Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Mache mich zum Werkzeug deines Friedens

Kurs-Nr.: , 27.09.2020, Kloster Eberbach

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 27. 09. 2020 18:00 – 19:30 Uhr

Ort Basilika, Kloster Eberbach, 65346 Kloster Eberbach

Kosten 15 bis 35 Euro

Links https://www.schiersteiner-kantorei.de/konzerte-ueberblick

Musik

Die Schiersteiner Kantorei präsentiert anlässlich des Gedenkens zu 75 Jahren Kriegsende ein Programm mit Werken, die sich mit der wütenden Zerstörungsgewalt des Krieges und dem erhofften, erbetenen und gewährten Frieden auseinandersetzen. Entscheidend geprägt wird das Konzert von der Motette "Wie liegt die Stadt so wüst" von Rudolf Mauersberger, die er kurz nach der verheerenden Zerstörung Dresdens am 13./14. Februar 1945 mit Texten aus den Klageliedern Jeremiae komponierte und in der zerstörten Dresdner Kreuzkirche zur Uraufführung brachte. Clemens Bosselmann, der Leiter der Schiersteiner Kantorei, hat dieses berührende Stück selber jahrelang im Dresdner Kreuzchor gesungen und damit eine besonders enge Bindung an das Werk und die ihm innewohnende Thematik.  

Es gibt unter den derzeitigen Bedingungen 250 Plätze. Bitte melden Sie sich unter info@schiersteiner-kantorei.de an. Sie werden vorgemerkt und Ihnen wird dann anhand Ihrer Kategorienwünsche ein Platz zugewiesen.

Details

Veranst. Schiersteiner Kantorei

Telefon 0611-23858381

Telefax Langtitel

E-Mail info@schiersteiner-kantorei.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

(Psalm 31,9)

Psalm 31,9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top