Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Marte Meo Praktiker (BEP anerkannt)

Kurs-Nr.: , 30.03.2023, Michelstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 30. 03. 2023 10:00 –
01. 11. 2023 16:00

Ort "Gemeinschaftsraum Löwenhofreite"
(durch den Torbogen bis zum Innenhof, dann erste Tür links), Marktplatz 1, 64720 Michelstadt

Kosten 570,00 € bzw. 590,00 € für die BEP anerkannte Fortbildung (incl. der Zertifizierung, eine Ratenzahlung ist möglich)

Links http://marte-meo-ausbildung.de/hessischer-bildungs-und-erziehungsplan/

Bildung Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung

In diesem Grundkurs (Anwendungsstufe) zum Marte Meo Practitioner lernen Sie die Basiselemente der Marte Meo Methode kennen. Sie lernen eigenes entwicklungsunterstützendes Handeln zu erkennen und bewusster anzuwenden. Anhand von eigenen Filmaufnahmen aus Ihrem Arbeitsalltag lernen Sie die Grundzüge der Interaktionsanalyse kennen. Anschließend wird eine Arbeitsliste für Ihr pädagogisches Handeln erstellt. So erfahren Sie, wie Sie Marte Meo Elemente wirkungsvoll im beruflichen Kontext einsetzen können. Sie erleben mit welchem unterstützenden Verhalten Sie das Kind in seiner Entwicklung fördern können. Es können emotionale, sprachliche und soziale Entwicklungsprozesse aktiviert werden. Maria Aarts sagt: "Probleme sehen kann jeder, die sind groß genug. Aber Entwicklungsmöglichkeiten zu erkennen, dass ist nicht so einfach." Mit Hilfe von Videoaufnahmen von Alltagssituationen können beziehungsaufbauende und entwicklungsunterstützende Momente sichtbar und nachvollziehbar aufgezeigt werden.

Der Umfang des Marte Meo Praktiker Kurses beträgt 6 Ausbildungstage (30 Zeitstunden).

Details

Veranst. Institut für Marte Meo Ausbildung

Telefon 06078 3932628

Telefax Langtitel

E-Mail info@marte-meo-ausbildung.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Es geht darum, die Menschen zu werden,
die wir in Gottes Augen sind.
Und es geht darum, das zu leben,
was wir in Gottes Augen sind!

(Volker Jung)

Volker Jung

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, stockam

Zurück zur Webseite >

to top