Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Mediation im interkulturellen Bereich

Kurs-Nr.: , 19.11.2020, Germete

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 19. 11. 2020 17:00 –
22. 11. 2020 14:00

Ort Zukunftswerkstatt Ökumene, Quellenstraße 8, 34414 Germete

Kosten

Links www.gewaltfreihandeln.org/bildungsangebote/seminare/

Kurs/Seminar/Tagung Digital zu Hause

Wie sieht Konfliktbearbeitung in einem Kontext aus, in dem kulturelle Unterschiede eine Rolle spielen?

Im Mittelpunkt steht ein Konfliktszenario, das unter folgenden Aspekten bearbeitet wird:

Rolle des Kulturellen in Konfliktbearbeitung

Reflektion der eigene Rolle in interkulturellen Kontexten

Grenzen von Allparteilichkeit

Moderationsmethoden in den unterschiedlichen Phasen der Mediation

Dieses Seminar findet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung des Erzbistums Paderborn (KEFB) statt.

Seminarleitung:

Susanne Bürger, Magdeburg, Trainerin für konstruktive Konflikttransformation und gewaltfreies Handeln, Familientherapeutin (Systemische Gesellschaft)

Referent:

Kees Wiebering, Frankfurt/Main, Philosoph, Mediator, Coach, Berater für zivilgesellschaftliche Entwicklungszusammenarbeit und Friedensaufbau

Details

Veranst. gewaltfrei handeln e.V.

Telefon 05694/8033

Telefax Langtitel

E-Mail Feischen@gewaltfreihandeln.org

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Alles, was dir vor die Hände kommt,
es zu tun mit deiner Kraft, das tu.

(Prediger 9,10)

Prediger 9,10

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top