Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ökumenische Sternwanderung mit Impuls ÖKT

Kurs-Nr.: , 14.05.2021, Idstein

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 14. 05. 2021 15:00 – 16:00 Uhr

Ort Unter freiem Himmel, Idstein, 65510 Idstein

Kosten keine

Links www.katholisch-idsteinerland.de

Treffen Reisen, Freizeiten, Ausflüge, Pilgern Kirchentag

Am Freitag (14. Mai) laden die Evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Idstein um 15 Uhr zu einer Ökumenischen Sternwanderung mit geistlichen Impulsen ein. Für die Wanderung nehmen Astrid Hamm und Cornelia Sauerborn-Meiwes die Anmeldungen an. Astrid.Hamm@ekhn.de, 06128-488823 oder 01 75 190 66 52 oder c.sauerborn-meiwes@katholisch-idsteinerland.de, 06126-95373-00.

Die Wanderung findet ihren Abschluss in der Katholischen Kirche St. Martin um 17 Uhr mit „einer außergewöhnlichen Gelegenheit, geistliche Musik und Gesang aus den drei abrahamitischen Religionen in der Andacht erleben und hören zu dürfen“, freut sich Hamm.

Die Andacht wird nämlich musikalisch begleitet durch das Projekt-Ensemble „Kirche, Synagoge und Moschee - ein musikalischer Trialog“, mit Irith Gabriely (Klarinette) aus Haifa, Abuseyf Kinik an Saz (Langhalslaute) und Percussion aus Anatolien sowie Dekanatskantor Thomas Wächter an der Orgel. Für die Andacht wird um Anmeldung mit Name und Vorname, Adresse und Telefonnummer im Zentralen Pfarrbüro unter www.katholisch-idsteinerland.de gebeten. „Selbstverständlich können die Veranstaltungen auch unabhängig voneinander besucht werde“, so Astrid Hamm.

Details

Veranst. Evangelische und katholischen Kirchengemeinden in Idstein

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail astrid.hamm@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Vater unser im Himmel
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit.

Amen.

Matthäusevangelium 6,9-13

to top