Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ökumenischer Orgelwinter - Von Bach zu Vierne Ökumenischer Orgelwinter - Von Bach zu Vierne

Kurs-Nr.: Ökumenischer Orgelwinter - Von Bach zu Vierne, 16.02.2020, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 16. 02. 2020 17:00 – 18:15 Uhr

Ort Pauluskirche, Niebergallweg 20, 64285 Darmstadt

Kosten 10,- (6,-) Euro. Abo für alle vier Konzerte des Orgelwinters zum Preis von 40,- (25,-) ist an der Abendkasse und im Gemeindebüro erhältlich.

Links ztix.de/cgi/nph-omniscgi.exe?OmnisServer=Omnis,6001&OmnisLibrary=Server&OmnisClass=step1&evid=277055&vvkid=

Musik Ökumene Paulusgemeinde Darmstadt Konzert Paulusmusik Pauluskirche Startseite

Ökumenischer Orgelwinter, Konzert 3, Pauluskirche

"Von Bach zu Vierne - über Darmstadt"
J.Chr.H. Rinck zum 250. Geburtstag

Johann Sebastian Bach (1685–1750): Präludium a-Moll BWV 543a/1
„Herr Gott, nun schleuss den Himmel auf“  BWV 1092 (aus den Neumeister-Chorälen), Fuge BWV 543/2
Johann Christian Kittel (1732–1809): „Machs mit mir, Gott, nach deiner Güt“
Präludium G-Dur  (aus „Der angehende praktische Organist“)
Johann Christian Heinrich Rinck (1770–1846): Variationen über „Heil dir im Siegerkranz“ aus op. 55
Adolph Friedrich Hesse  (1809–1863): Nachspiel im Rinck'schen Stil
Jacques-Nicolas Lemmens (1823–1881): Sonate Nr. 2 e-moll "O Filii", 2. Cantabile
Charles-Marie Widor (1844–1937): Symphonie Romane op.73, 1. Moderato
Charles Tournemire (1870–1939): Petite rhapsodie improvisée  (Rekonstruktion von Maurice Duruflé)
Louis Vierne (1870–1937): Carillon de Westminster op. 54/6

Orgel: Jorin Sandau

Weitere Infos:  www.orgelwinter.de

Details

Veranst. Evangelische Paulusgemeinde Darmstadt

Telefon

Telefax Langtitel Ökumenischer Orgelwinter - Von Bach zu Vierne

E-Mail musik@paulusgemeinde-darmstadt.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Glück ist Verbundenheit,
also eben nicht die unverbundene Selbststeigerung,
die alles andere benutzt zur eigenen Optimierung.

(Fulbert Steffensky)

Johannes 1,16

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, rusm

Zurück zur Webseite >

to top