Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Pilgern auf dem Elisabethpfad 06031-162951

Kurs-Nr.: 06031-162951, 09.09.2020, Von Eisenach nach Spangenberg

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 09. 09. 2020 10:00 –
14. 09. 2020 13:00

Ort , wird noch bekannt gegeben, 99817 Von Eisenach nach Spangenberg

Kosten 400,00 €

Links www.zsb-ekhn.de

Kurs/Seminar/Tagung Fortbildung EKHN-Mitteilungen Kategorien Weiterbildung Systemisch orientierte Seelsorge (SoS)

Von Eisenach nach Spangenberg

Seelsorge ist Leibsorge. Menschen sind leibliche und räumliche Wesen, die in Beziehungen und Bezügen leben. Dies wird auf besondere Weise auch beim Pilgern deutlich. Auf dem Weg sein, seinen Körper und auch die eigenen Grenzen zu spüren, Zeit für die Themen zu haben, die einen bewegen, der eigenen Spiritualität Raum geben und nach und nach Entschleunigung erfahren. Das macht für viele Menschen den Reiz des Pilgerns aus.

Der Elisabethpfad wurde 2007 anlässlich des 800. Geburtstages der hl. Elisabeth eröffnet. Der knapp 200km lange Weg beginnt in Eisenach direkt auf der Wartburg und endet in Marburg. Wir laufen die ersten vier Tagestouren bis Spangenberg. Die Wegstrecken betragen zwischen 20 und 25 km am Tag. Das Gepäck wird in einem Begleitfahrzeug von einer Unterkunft zur nächsten transportiert. Für die Tagestouren wird lediglich ein kleiner Rucksack für den Proviant benötigt.

Zielgruppe: Seelsorgende

Mindestteilnehmendenzahl: 10 Personen

Anmeldeschluss: 08. Juni 2020

 

 

Details

Veranst. Dr. Carmen Berger-Zell

Telefon 06031-162950

Telefax Langtitel 06031-162951

E-Mail zsb@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.

Sacharja 9, 9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von pawel-furman / unsplash

Zurück zur Webseite >

to top