Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Theologischer Salon zum Thema Bräuche

Kurs-Nr.: , 07.12.2022, Wiesbaden

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 07. 12. 2022 15:00 – 17:00 Uhr

Ort VHS, Villa Schnitzler,Raum 24; Bibliothek, Biebricher Allee 42, 65187 Wiesbaden

Kosten 10 Euro beinhaltet Tee/Kaffee/Wasser und Kuchen

Links https://www.vhs-wiesbaden.de/kurssuche/kurs/Theologischer+Tee-Salon-Frohe+Feiertage+Braucht’s+BraeucheEUR/Z17401

Bildung

Theologischer Salon: „Frohe Feiertage: Braucht’s Bräuche?“

Barbarazweige, Nikolausstiefel und die Weihnachtsgans – zahlreiche, lokal unterschiedliche Bräuche haben sich über lange Zeit entwickelt und begleiten religiöse Feiertage. Manche gerieten in Vergessenheit, andere erleben eine wahre Renaissance. Bräuche aus nicht-christlichen Religionen, zum Beispiel Ramadan-Kalender, werden auch in Deutschland langsam sichtbar. Welche Rolle haben Bräuche heute?

Dr. Susanne Claußen von der Fachstelle Erwachsenenbildung im Evangelischen Dekanat Wiesbaden leitet durch den Nachmittag und freut sich auf angeregte Gespräche. Anmeldung über die VHS, Kurs Z17401. Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Vorgaben auf der vhs-Website

Details

Veranst. Evangelisches Dekanat Wiesbaden, Fachstelle Bildung, VHS Wiesbaden und Domäne Mechtildhausen/ Wiesbadener Jugendwerkstatt gGmbH

Telefon 0611/9889-00611

Telefax Langtitel

E-Mail anmeldung@vhs-wiesbaden.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top