Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Vortrag: "Die Hände in den Schoß legen?"

Kurs-Nr.: , 15.11.2021, Wiesbaden

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 15. 11. 2021 19:00 – 20:30 Uhr

Ort Schwalbe 6, Schwalbacher Straße 6, 65185 Wiesbaden

Kosten kostenfrei

Links

Bildung

„Die Hände in den Schoß legen. Zur kulturellen Wahrnehmung von Alter und Demenz von der Antike bis zur Gegenwart“ Vortrag mit anschließender Diskussion mit Pfarrerin i.R. Felizitas Muntanjohl.

Wie wurden alte Menschen in früheren Zeiten angesehen? Welche Rolle schrieb man ihnen zu? Begegnete man ihnen mit Respekt oder mit Spott? Welches Bild von ihnen hatte man? Einen Hinweis geben die Bilder, die von ihnen gemalt wurden. In einem Gang durch die Kunstgeschichte entdecken wir, was Zeitgenossen fürchteten und schätzten – bis heute.

Zur Referentin: Pfarrerin Felizitas Muntanjohl war 23 Jahre Altenseelsorgerin in Wiesbaden. In Fortbildungen und zahlreichen Veröffentlichungen gibt sie ihr Wissen mit großer Freude weiter.

Anmeldung bitte bis drei Tage vorher: susanne.claussen@ekhn.de.

Details

Veranst. Evangelisches Dekanat Wiesbaden, Fachstelle Bildung

Telefon 0611-73424230

Telefax Langtitel

E-Mail susanne.claussen@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25, 40

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top