Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Vortrag: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Kurs-Nr.: , 20.02.2020, Idstein

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 20. 02. 2020 19:00 – 20:30 Uhr

Ort Gerberhaus Idstein, Löherplatz 11, 65510 Idstein

Kosten Der Eintritt ist kostenfrei!

Links

Vortrag/Diskussion

Einladung zum Offenen Themenabend: Patientenverfügung: Segen, Hilfe oder Fluch Patientenverfügungen können dazu beitragen, dass ein Mensch in einer schwierigen Situation so behandelt wird, wie er es sich vorher gewünscht und schriftlich niedergelegt hat. Auch Angehörigen kann damit das Leben leichter gemacht werden, weil sie nicht selbst entscheiden und damit die Last der Verantwortung tragen müssen, sondern sich auf den Willen der Betroffenen berufen können. In der Klinik bietet die Patientenverfügung den Behandlern eine Möglichkeit, den Willen eines Patienten abzuschätzen und gemäß seinen Vorgaben zu handeln. Voraussetzung ist aber, dass man sich mit dem Sterben auseinandersetzen und mit dem Bevollmächtigten darüber reden muss, und mancher möchte das nicht. Für viele bleibt außerdem die Frage: Greift eine Patientenverfügung auch wirklich?Im Vortrag sollen verschiedene medizinische Aspekte der Patientenverfügung beleuchtet werden: Wie eindeutig sind Symptome, die zum Tode führen können, welche Kriterien ziehen Mediziner heran, um Entscheidungen zu treffen? Wenn man versteht, was hinter der Patientenverfügung steht und wie sie funktioniert, kann man sich vielleicht leichter entscheiden, eine solche zu verfassen.Veranstalter: Hospizbewegung im Idsteiner Land e.V. in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro der Stadt Idstein Referent: Dr. med. Thomas Umscheid, Arzt für Gefäßmedizin Veranstaltungsort: Im Gerberhaus, Löherplatz in Idstein Termin: Donnerstag, 20. Februar um 19 Uhr Der Eintritt ist kostenfrei! Ihre Spende herzlich willkommen

Details

Veranst. Hospizbewegung im Idsteiner Land e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Idstein, Seniorenbüro

Telefon 06126 7002713

Telefax Langtitel

E-Mail t.welan@hospizbewegung-idstein.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Die wirklichen Beziehungen zwischen Menschen
sind immer ein Angewiesensein,
ein Einander-Brauchen.

(Dorothee Sölle)

to top