Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Zur Spiritualität der Gewaltfreien Kommunikation

Kurs-Nr.: , 11.12.2019, Germete

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 11. 12. 2019 14:30 –
13. 12. 2019 13:30

Ort Zukunftswerkstatt Ökumene, Quellenstraße 8, 34474 Germete

Kosten inkl. Übernachtung/Verpflegung: 130 -170 Euro nach Selbsteinschätzung

Links www.gewaltfreihandeln.org/bildungsangebote/seminare/

Fortbildung EKHN-Mitteilungen

„Du wirst sein wie ein bewässerter Garten und wie eine Wasserquelle, der es nie an Wasser fehlt.“ (Jesaja 58, 11)

Die ökumenische Bewegung hat dazu aufgerufen, die große Transformation zu beginnen: „Das Große Werk, das uns und kommenden Generationen zufällt, besteht darin, den Übergang von einer Verwüstung der Erde durch den Menschen zu einer Periode durchzuführen, in welcher die Menschen in einer wechselseitig vorteilhaften Weise mit der Erde“ und mit ihren Mitmenschen „existieren“ (L. Rasmussen). Dazu trägt Gewaltfreie Kommunikation in besonderer Weise bei.

Sie ist eine Haltung, mir selbst und anderen Menschen zu begegnen; sie ist eine Methode, dem sprachlich Ausdruck zu verleihen, und schließlich eignet sie eine Spiritualität, die dazu hilft, den Weg der Gewaltfreiheit und des Friedens mit den Menschen und der ganzen Erde zu gehen. Ein afrikanisches Sprichwort formuliert den Kern dieser Spiritualität so: „Ich bin, weil du bist.“ Oder: „Ich partizipiere, also bin ich.“ Elementen dieser Spiritualität wollen wir gemeinsam in den drei Tagen zwischen dem zweiten und dritten Advent auf die Spur kommen.

Details

Veranst. gewaltfrei handeln e.V.

Telefon 05694/8033

Telefax Langtitel

E-Mail Feischen@gewaltfreihandeln.org

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt;
und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.

to top