Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Bibelworte zum Referendum

Unser Glaube und die Worte aus Griechenland

Was bedeutet die Entscheidung der Griechen für ein "Nein"? Die Zukunft ist ungewiss: Gehen Banken und Staat pleite? Stehen die Bürger bald vor dem Nichts? Gibt es neue Hoffnung? Ein Moment zum Innehalten. Griechenland war eine der ersten Regionen, in denen sich das Christentum verbreitete. Davon erzählen die uralten Briefe des Apostels Paulus. Worte, die noch heute bewegen.

Betende Hände auf einer Mauer an der Küste

Tag des Kusses

Küssen - Liebe leben

Nähe, Hingabe, Leidenschaft: Mit einem Kuss teilen sich Liebende das mit, was das Herz sagt. An die vielen Bedeutungen des Kusses erinnert der Internationale Tag des Kusses am 6. Juli. Bereits die Verfasser der Bibel wussten von seiner zauberhaften Wirkung, wie beispielsweise im Hohelied der Liebe: „Er küsse mich mit dem Kusse seines Mundes; denn deine Liebe ist lieblicher als Wein.“

Kuss

Sterbehilfe

Neue Publikation thematisiert „blinde Flecken" in der Sterbehilfedebatte

Heute diskutiert der Bundestag über Sterbehilfe. Bis November will der Bundestag die Beihilfe zur Selbsttötung gesetzlich neu regeln. Ein neues Buch, herausgegeben unter anderem von Diakonie- Präsident Ulrich Lilie, thematisiert die „blinden Flecken" in der Sterbehilfedebatte.

Beistand im Krankenhaus

Urlaub: Gemeinschaft erleben

Evangelische Reisen und Ausflüge

Schweden, Spanien, Israel aber auch Fulda sind Ziele von Reisen, die Dekanate und kirchliche Einrichtungen anbieten. Mit dabei sind abenteuerliche Kinder- und Jugendfreizeiten, aber auch besinnliche Pilgerwanderungen. Eine Chance, Gemeinschaft mit anderen Teilnehmenden zu erleben oder Menschen vor Ort zu begegnen. Welches Angebot passt zu Ihren Vorlieben?

Jugendliche beim Bootumtragen im Wald

Kirchensteuer

Häufig gestellte Fragen zur Kirchensteuer auf Kapitalerträge

Viele Menschen sind verunsichert, weil sie Post von ihrer Bank bekommen haben. Was aber hat es mit der Kirchensteuer auf Kapitalerträge auf sich? Und wer muss sie zahlen?

EKHN.TV

Was? Wann? Wo?

Zum Veranstaltungskalender der EKHN

SCHNELLEINSTIEG

EKHN.Aktuell

Ein Kuss am Tag des Kusses

Die Queen besucht Frankfurt

Tauffest am Langener Waldsee

Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben,
und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.

Epheser 2, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Skynk/EKHN-Fotowettbewerb

Zurück zur Webseite >

to top