Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Spenden

DM-Scheine und -Münzen aufspüren für Kinder in Sri Lanka

uschi dreiucker/pixelio.de

Mit der alten Mark-Währung Gutes tun? Eine Sammelaktion in Dreieichenhain für Kinderprojekte in Sri Lanka macht Lust, die vergessenen Schätze in Kästchen und Schubladen aufzustöbern. Die Initiative will möglichst viel Deutsche Mark sammeln, um den umgerechneten Betrag nach Sri Lanka zu spenden.

Seit 2002 zahlen die Deutschen mit dem Euro. Aber auch 25 Jahre nach der Wiedervereinigung gibt es immer noch Reste der alten Währung: Der Deutschen Mark (DM). Die Eine-Welt-Gruppe der Burgkirchengemeinde Dreieichenhain ruft daher alle auf, die noch alte Münzen oder Scheine haben, diese für Kinderprojekte der Eine-Welt-Gruppe in Sri Lanka zu spenden. 

Die Initiative unterstützt seit 1989 Projekte in Sri Lanka. Sie hat sich das Ziel gesetzt Entwicklungs- und Zukunftschancen von Kindern in dem Land zu verbessern. Dazu gehören unter anderem Bildung, medizinische Betreuung und Patenschaften für Kinder mittelloser Eltern. 

Topf für Deutsche Mark auf dem Weihnachtsmarkt

Wer noch alte Mark-Bestände in der Schublade liegen hat und damit Gutes tun möchte, kann sein „altes Geld“ donnerstags auf dem Markt in Dreieichenhain und an den beiden Weihnachtsmarkt-Wochenenden, 5./6. Dezember und 12./13. Dezember, in einen Topf werfen. „Zinsen im herkömmlichen Sinne gibt es keine. Aber ein voller Magen, Schulbildung und frohes Kinderlachen sind der sichere Gewinn“, so die Initiative. Die Eine-Welt-Gruppe hat einen Stand in der Nähe des Gemeindehauses in der Fahrgasse.

Spenden außerhalb des Marktes nimmt auch die Pfarramtssekretärin Anne Ullmann entgegen. Sie ist Montag und Mittwoch zwischen 9 Uhr und 12 Uhr sowie donnerstags zwischen 9 Uhr und 16 Uhr im Pfarramt. Wer nicht nach Dreieichenhain kommt, kann seine alten Scheine auch per Post zusenden. Der gesammelte Mark-Betrag wird bei der Bundesbank in Euro umgetauscht. Spendenquittungen können für Deutsche Mark nicht ausgestellt werden, teilt die Initiative mit, das gehe nur bei Euro-Beträgen. 

Spendenkonto der Eine-Welt-Gruppe der Evangelischen Burgkirchengemeinde Dreieichenhain:
IBAN: DE83 5065 2124 0045 0032 33 
BIC: HELADEF1SLS
Sparkasse Langen-Seligenstadt
Stichwort „Sri Lanka“

Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt;
und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.

to top