Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

TV-Gottesdienst am 2. Advent

Kopf hoch: ZDF Fernsehgottesdienst zum zweiten Advent kommt aus Eltville

ZDF-Fernsehgottesdienst / Andrea EnderleinZDF-Fernsehgottesdienst in der Johanniskirche in Erbach am RheinFernsehgottesdienst in der Johnneskirche Erbach am Rhein.

In Eltviller Stadtdteil Erbach kennt die evangelischen Gemeinde Kameras samt Kabelsalat in ihrer Johanneskirche schon gut. Am zweiten Advent ist das Zweite wieder zu Gast. Ab dem Nachmittag ist die Feier auch in der ZDF-Mediathek im Internet zu sehen.

EKHN/RahnPfarrerin Bianca Schamp bei Vorbereitungen zum FernsehgottesdienstPfarrerin Bianca Schamp bei Vorbereitungen zum Fernsehgottesdienst

Am zweiten Advent ist das Zweite wieder in Eltville am Rhein zu Gast: Der ZDF-Fernsehgottesdienst am zweiten Advent kommt aus der Johanneskirche in Eltville-Erbach in Hessen-Nassau. In der Fernsehfeier soll es am 4. Dezember ab 9.30 Uhr um die Hoffnung gehen. Traditionell macht der zweite Adventssonntag mut, „mit erhobenem Haupt“ in die Zukunft zu schauen.

Live-Gespräch nach dem Gottesdienst  

Diese Botschaft trifft in eine Zeit, in der die Menschen gleich mit mehreren Krisen in Atem gehalten werden. Nicht wenige erwarten, dass sich die aktuellen Herausforderungen erst der Anfang snd und sich die Lage sogar noch verschärfen kann. Wie Menschen mit Zuversicht leben können, fragt das Team um Pfarrerin Bianca Schamp deshalb im ZDF-Gottesdienst am Sonntag. Nach dem ZDF-Gottesdienst steht Bianca Schamp ab 10.30 Uhr für auf Facebook live für Fragen bereit. Die Feier ist im Lauf des Nachmittags dann auch in der ZDF-Mediethek im Internt zu sehen. 

Musik mit Kindern, Orgel und Blech

Der Singkreis TRIANGELIS unter der Leitung von Marlene Schober sorgt für Musik. Andreas Karthäuser ist an der Orgel dabei ebenso wie Dorothee Schmidt (Horn und Trompete), Andreas Sauerteig (Trompete) und die Kinder der Evangelischen Singakademie Wiesbaden mit ihrem Chorleiter Sebastian Möller. In der Liturgie wirken Angelika Wunderlich und Dodo zu Knyphausen mit, beide werden auch die Predigt von Pfarrerin Schamp mit ihren Impulsen mitgestalten. 

Eltville will eine Fernsehpause einlegen

Im Jahr 2022 hatte das ZDF bei Fernsehgottesdiensten wieder auf die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gesetzt. Im Fokus: je vier Feiern in Ingelheim und Erbach.  Jeweils bis zu einer Million Menschen schauten den Gottesdiensten zu. Alle Feiern stellte der Mainzer Sender im Jahr zwei von Corona unter das Motto „#das_stärkt“.  Die evangelische Kirchengemeinde Triangelis in Erbach freute sich von Anfang an auf die Herausforderung, zwischen Kameras und Kabelsalat in der Kirche Gottesdienst gleich mehrfach zu feiern. Jetzt will die Gemeinde im Rheingau aber erst einmal ganz bewusst eine Fernsehpause einlegen.  

Fragen zum Gottesdienst live nach der Feier auch in Facebook auf: https://www.facebook.com/zdfFernsehgottesdienst

Weitere Informationen zu den ZDF-Fernsehgottesdiensten im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de  

Es geht darum, die Menschen zu werden,
die wir in Gottes Augen sind.
Und es geht darum, das zu leben,
was wir in Gottes Augen sind!

(Volker Jung)

Volker Jung

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, stockam

Zurück zur Webseite >

to top