Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Jugendbildung

Jetzt anmelden und Youtube-Stars persönlich treffen

Youtube/Erika von BassewitzMrWissen2Go auf Youtube

Die Youtube-Stars Mr.Wissen2Go, kirkity und cutiebeauty geben Jugendlichen beim 2. Ingelheimer YouTube Camp Tipps für den eigenen Kanal. Die Anmeldung läuft.

Youtube/Erika von BassewitzCutiebeauty auf YoutubeCutiebeauty auf Youtube

YouTube ist für viele Menschen schon lange keine reine Videoplattform mehr, sondern vielmehr ein soziales Netzwerk, welches besonders bei Jugendlichen das klassische Fernsehen teilweise oder komplett abgelöst hat. YouTuber wie LeFLoid, Gronkh oder Dagi Bee begeistern mit ihren News und Lifestyle-Videos regelmäßig tausende von Jugendlichen und animieren sie zum Nachmachen. Mittlerweile verfügen sehr viele Jugendliche über einen eigenen YouTube Kanal und produzieren Videos über Themen, die ihnen wichtig sind.

Aus diesem Grund findet zum zweiten Mal das Ingelheimer YouTube-Camp statt. Das YouTube Camp ist eine Mischung aus Jugend-Barcamp und Workshop, was bedeutet, dass die Themen der Teilnehmer auf jeden Fall Gehör finden. Hier haben Jugendliche die Möglichkeit, mit echten YouTube-Stars wie Mr.Wissen2Go oder cutiebeauty ins Gespräch zu kommen und alle Fragen rund um das Thema beantwortet zu bekommen. Wie gründe ich einen Kanal? Kann ich mit meinem Smartphone Videos drehen? Welche Inhalte darf ich verwenden? Wo finde ich coole Bilder und kostenlose Musik für meine Videos? Was sind Netzwerke, welche gibt es und was bringen die mir? Dabei können die Jugendlichen auch die YouTuber kirkitycutiebeauty und Mr.Wissen2Go über ihren Alltag und ihre Arbeit mit YouTube befragen.

Das YouTube Camp findet vom 17.-19.Oktober 2016 täglich von 10-16 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Yellow in Ingelheim statt und kostet 10 EUR für alle drei Tage inkl. Mittagessen und Getränke. Anmeldungen online unter ingelheim.feripro.de

Veranstaltungstipps

Jeder Mensch braucht einen Hoffnungsschrank,
in dem wir die Erfahrungen
von Befreiung sammeln.

to top