Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

27. Januar

Material für den Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

imdialog-shop.orgDarstellung der sich stufenweise steigernde Entrechtung und Entmenschlichung der Jüdinnen und Juden.27. Januar: Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Der 27. Januar ist in der Bundesrepublik der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. An diesem Tag im Jahr 1945 befreiten sowjetische Soldaten das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz. Der „Evangelische Arbeitskreis für das christlich-jüdische Gespräch in Hessen und Nassau, ImDialog“ bietet Material für Schule und Gemeindearbeit an.

Die PowerPoint-Präsentation „Es wurde immer schlimmer! Stationen der Judenverfolgung im Nationalsozialismus” zeigt an acht Stationen die sich stufenweise steigernde Entrechtung und Entmenschlichung der Jüdinnen und Juden in Deutschland und Europa zwischen 1933 und 1945, ohne dass grausame Fotos gezeigt werden.

Thema ist darüber hinaus die jahrhundertealte Judenfeindschaft innerhalb der christlichen Kirche, die erst Mitte des 20. Jahrhunderts neuer Einsicht und Erkenntnis Platz gemacht hat. Am Ende der Präsentation finden sich einige Informationen über jüdisches Leben in Deutschland heute und zu der Frage „Wer ist eigentlich ein Jude?“

Eine Information in einfacher Sprache für Menschen von 9 bis 99

Hauptzielgruppe für diese PowerPoint-Präsentation sind Kinder und Jugendliche der 4. bis 9. Klasse. Es handelt sich um eine offene PowerPoint-Datei im ppt-Format bestehend aus 28 „Folien“ mit vielen Fotos und kaum Text. Bestandteil der PP-Präsentation ist die PDF-Dateihttp://www.imdialog.org/ga1991/material/vorlesetexte.pdf. Darin finden sich Texte in einfacher Sprache zum Vorlesen oder Erzählen während der Präsentation sowie Erklärungen zu den gezeigten Fotos, sowie alle Bild- und Textnachweise.

Außerdem finden Sie Texte und Anregungen zur Weiterführung und Vertiefung für Teilnehmende ab der 10. Jahrgangsstufe und für Erwachsene.

Die methodische Idee hinter dieser Präsentation ist, den Betrachtenden zunächst ausschließlich über die angebotenen Fotos als Impulsgeber einen persönlichen und sachlichen Zugang zu ermöglichen. Nach jeder Folie sollten die Teilnehmenden Gelegenheit zu Kommentaren und Rückfragen haben.

Da es sich um eine offene PP-Datei handelt, können je nach Zielgruppe und inhaltlicher Entscheidung einzelne Fotos und Überschriften gelöscht bzw. verändert werden.

Erhältlich für 9 Euro bei

www.imdialog-shop.org/immerschlimmer

 

 

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
wir erfassen kaum, was auf Erden ist,
und begreifen nur schwer,
was wir in Händen haben.
Was aber im Himmel ist, wer hat es erforscht?
Und wer hat deinen Ratschluss erkannt?
Es sei denn, du hast Weisheit gegeben und
deinen heiligen Geist aus der Höhe gesandt.
Amen

(Weisheit 9,16 ff)

to top