Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Main|Tauf|Fest

Feierliches, besinnliches, trubeliges Tauffest

Bildquelle: gettyimages, idpj nice, sioniaidTauffestMain-Tauffest in zugewandter Atmosphäre

Viele Familienfeste sind in den letzten Jahren aufgrund der Pandemie ausgefallen. Deshalb werden beim „Main|Tauf|Fest“ des Evangelischen Stadtdekanats Frankfurt und Offenbach auch die nun schon etwas größeren Kinder getauft. Stadtdekan Achim Knecht blickt dem 9. Juli voller Vorfreude entgegen: „Es wird feierlich, besinnlich, trubelig.“

„Die Taufe ist das sichtbare Zeichen, dass Gott jedes einzelne Kind liebt. Wir verbinden damit die Bitte, dass Gott die Kinder in ihrem Leben beschützt, ihnen Glück und Freude schenkt“, erläutert Dr. Achim Knecht. Als evangelisher Stadtdekan von Frankfurt und Offenbach wird er die Teilnehmenden des „Main|Tauf|Fests“ begrüßen und den Segen sprechen. Das große Tauffest feiern Täuflinge mit ihren Familien und Freunden gemeinsam am Samstag, 9. Juli 2022. Dabei werden sie am Mainufer mit echtem Mainwasser getauft, allerdings nicht direkt im Fluss. 70 Anmeldungen aus Frankfurt und Offenbach gibt es für diesen Tag. Manche entschieden sich für diese Form, weil sie sich kein traditionelles Fest im kleinen Familienkreis vorstellen konnten, andere lockt das besondere Erlebnis von Kirche im großen Kreis, unter freiem Himmel und am Fluss.

Großes Fest für Familien

Zu dem großen „Main|Tauf|Fest“ unter freiem Himmel hatte die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach eingeladen. Die Pandemie hatte  den Anstoß dazu gegeben. Viele Familienfeste seinen in den letzten Jahren ausgefallen, heißt es in einer Mitteilung des Dekanates. Mit dem Tauffest solle nun ein Angebot gemacht werden, bei dem auch die nun schon etwas größeren Kinder getauft werden. Die Täuflinge werden dabei auch in die evangelische Kirche aufgenommen. Der evangelische Stadtdekan Achim Knecht freut sich auf das Fest: „Es wird feierlich, besinnlich, trubelig. Wir wollen den Kindern und ihren Familien und Freunden einen besonderen Tag schenken.“ 
Getauft wird jede und jeder, der/die bis zum 1. Juni 2022 über das Formular der Website www.maintauffest.de angemeldet wurde. 

Festlich und individuell

Bei dem Tauf-Ereignis kommen viele Familien mit ihren Kindern zusammen. Es beginnt um 11 Uhr Am Maingarten 404, in Offenbach-Bürgel mit einem gemeinsamen Familiengottesdienst mit viel Musik und Mitmachmöglichkeiten. Ein Team von Pfarrerinnen und Pfarrern tauft an verschiedenen Tauftischen die angemeldeten Kinder und Erwachsenen in ruhiger und zugewandter Atmosphäre individuell und nacheinander. Sollte es regnen, wird das Tauffest dennoch stattfinden, schreiben die Veranstalter humorvoll: „Durch die Taufe sind wir Menschen mit allen Wassern gewaschen. Deshalb findet der Gottesdienst auch bei schlechtem Wetter statt.“ Deshalb sei auf angemessene Kleidung - und bei Sonnenschein auf UV-Schutz - zu achten.

Alle Täuflinge erhalten eine Taufurkunde. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein Mittagessen und auch Getränke stehen bereit. Pro Taufkind stehen bis zu 10 Plätze inklusive der Tauffamilie zur Verfügung. Die Kinder können sich bei Spielangeboten vergnügen, auf einer großen Wiese können die Erwachsenen in entspannter Atmosphäre mit ihren Gästen verweilen.

Taufkerze mitbringen oder als Geschenk erhalten

Die Familien haben die Möglichkeit, eine individuell gestaltete Taufkerze mit dem Namen des Kindes, dem Taufdatum und passenden Symbolen mitzubringen. Vielfach übernehmen Patinnen und Paten oder andere Familienangehörige gerne diese Aufgabe. Wer keine Taufkerze mitbringt, bekommt beim Gottesdienst eine Taufkerze geschenkt.

Die Familien und Gäste können dieses Ereignis fotografisch für das Familienalbum festhalten. Dazu wird es ausreichend Gelegenheit geben. Nur der Moment der Taufe selbst lässt sich mit keiner Kamera und keinem Handy wirklich einfangen. Daher besteht die Bitte, in diesem besonderen Augenblick von Fotos und Filmaufnahmen abzusehen. Die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach regt aber an, dass die Bilder auf Instagram unter dem Hashtag #maintauffest geteilt werden können.

Main|Tauf|Fest für Frankfurt und Offenbach

mehr über Tauffeste

mehr über die Taufe

 

 

Es sollen wohl Berge weichen
und Hügel hinfallen,
aber meine Gnade
soll nicht von dir weichen.

to top