Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Bibel

Neue Bibelübersetzung frei zugänglich im Internet

Siraphol/istockphoto.com

Die Bibel „so wörtlich wie möglich und so frei wie nötig“ übersetzen – diese Aufgabe hat sich der Theologe Hans Jochen Genthe vorgenommen. Er arbeitet seit fast zehn Jahren an einer möglichst wortgetreuen Übersetzung. Seine Arbeit gibt es kostenlos im Internet.

privatDer Theologe Hans Jochen Genthe veröffentlicht eine neue Bibelübersetzung, die „so wörtlich wie möglich und so frei wie nötig“ sein soll.

Möglichst nah am Originaltext soll sie sein – die neue Übersetzung der Bibel durch den Theologen Hans Jochen Genthe. Unter bibelbuch.de entsteht eine kostenfreie Übersetzung der Bibel, die „so wörtlich wie möglich und so frei wie nötig“ sein soll. Mit dieser Bibelübersetzung will Genthe jenen das Bibelstudium ermöglichen, die die Originaltexte im Hebräischen, Aramäischen oder griechischen nicht lesen können.

Seit 2007 arbeitet er an der Übersetzung. Das Neue Testament hat er bereits vollständig aus dem griechischen Urtext übertragen, Teile des Alten Testaments sind auf der Website auch zu finden. Außerdem gibt es hebräische Texte, die nicht zum biblischen Kanon gerechnet wurden, die sogenannten Apokryphen. Es sollen noch einige antike Texte folgen, die für das Verständnis des Neuen Testaments wichtig sind. 

Übersetzung möglichst nah am Urtext

Bei seiner Bibelübersetzung stützt sich Genthe auf seine jahrzehntelange Erfahrung als Dozent in der Erfurter Predigerschule. Dort hatten seine Schüler nur Grundkenntnisse in Griechisch und Hebräisch. „Verstehen kann man die Bibel nur aus der genauen Kenntnis der Texte aus ihrer Entstehung und ihren Zusammenhängen“, sagt er. Er ist der Überzeugung: „Um die biblischen Schriften zu verstehen, muss man sie sehr genau lesen und möglichst nah am Urtext bleiben.“ Daher ist Genthes Übersetzung nur mit zahlreichen Anmerkungen vollständig. Auf der Website kann einfach per Mausklick zwischen Text und Anmerkung gesprungen werden. 

Neben der Übersetzung bietet Genthe auf der Website zusätzlich zu den biblischen Texten eine Einführung in die Bibel. Dieser Menüpunkt soll in Form und Aufbau an eine Vorlesung erinnern, die sich Schritt für Schritt von der Entstehung der Bibel bis zu den späten Werken bewegt.

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Lukas 21, 28

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von david-hertle / unsplash

Zurück zur Webseite >

to top