Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Flüchtlinge

Neuer Höchststand in hessischer Erstaufnahme

Erika von BassewitzEine Mazedonierin wartet im Flüchtlingsheim mit gepackten Koffern. Wo sie die Nacht verbringen wird, weiß sie noch nicht.

Allein am vergangenen Wochenende seien 903 Menschen neu angekommen, sagte die Sprecherin des Gießener Regierungspräsidiums Gabriele Fischer. Für rund 600 Flüchtlinge soll diese Woche eine provisorische Zeltunterkunft in Bensheim eröffnet werden.

Die Belegung der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (HEAE) hat einen neuen Höchststand erreicht: Aktuell befinden sich 9.769 Menschen in der Erstaufnahme. Allein am vergangenen Wochenende seien 903 Menschen neu angekommen, sagte die Sprecherin des Gießener Regierungspräsidiums (RP), Gabriele Fischer, am Montag, dem 10. August 2015 dem Evangelischen Pressedienst. Knapp 5.000 Flüchtlinge leben auf dem ehemaligen US-Gelände in Gießen.

Auch die Kapazitäten der anderen Außenstandorte seien nahezu ausgeschöpft, fügte Fischer hinzu. In dieser Woche soll eine provisorische Zeltunterkunft auf dem Festplatzgelände im südhessischen Bensheim eröffnet werden. Dort entstehen rund 600 Plätze.

Die Zeltcamps in Marburg und Wetzlar, die vorübergehend geschlossen waren, seien wieder geöffnet, berichtete Fischer weiter. Die Unterkunft in Marburg-Cappel, wo ein Fall von Windpocken aufgetreten war, werde bereits seit einer Woche wieder belegt. In Wetzlar wurde nach dem Auftreten einer Hepatitis-A-Erkrankung mit einer Impfung begonnen.

© epd: epd-Nachrichten sind urheberrechtlich geschützt. Sie dienen hier ausschließlich der persönlichen Information. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere ihre Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche gewerbliche Nutzung oder Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

Alles, was dir vor die Hände kommt,
es zu tun mit deiner Kraft, das tu.

(Prediger 9,10)

Prediger 9,10

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top