Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Evangelische Akademie Frankfurt

Akademie: Roger Mielke folgt auf Thorsten Latzel

EKHN/RahnEvangelische Akademie Frankfurt - Eröffnungsfeier 2017Die Evangelische Akademie in Frankfurt.

Roger Mielke wechselt von Koblenz nach Frankfurt: Der Pfarrer wird neuer Leiter der Evangelischen Akdamie Frankfurt. Er tritt seinen neuen Posten am 1. Oktober 2021 an. Zurzeit ist Mielke Militärdekan am Zentrum Innere Führung der Bundeswehr.

Schönbrodt/ZInFüRoger Mielke wird neuer Leiter der Evangelische Akademie Frankfurt.

Der Kleine Konvent der Evangelischen Akademie Frankfurt hat sich in einem sehr aufwendigen Bewerbungsverfahren für Pfarrer Dr. Roger Mielke als neuen Akademiedirektor entschieden“, sagt Sabine Bertram-Schäfer, Pröpstin für Nord-Nassau und Vorsitzende des Akademievorstands. Der Konvent erwarte seinen Dienstantritt mit großer Freude und wünsche ihm für seine neue Aufgabe Gottes Segen. „Dr. Mielke bringt ausgezeichnete Voraussetzungen mit, die wir in der Evangelischen Akademie in der Stadt Frankfurt brauchen“, so Bertram-Schäfer. „Mit dem Leitwort ‚Lebensformen der Freiheit erkunden und gestalten‘ bezieht er sich auf die Breite der Akademiearbeit, die er zusammen mit unseren profilierten Studienleiter/innen erkunden und gestalten möchte.“

Schwerpunkte sind Friedensethik und Politische Theorie

Dr. theol. Roger Mielke, geboren am 17. Juni 1964 in Remscheid, trat seine aktuelle Stelle als Militärdekan 2018 an. Er ist außerdem Lehrbeauftragter an der Universität Koblenz-Landau und an der Universität der Bundeswehr München. Von 2012 bis 2018 war er als Oberkirchenrat im Kirchenamt der EKD in Hannover für die Arbeitsfelder Friedensethik, Politische Ethik und Fragen öffentlicher Verantwortung zuständig. Davor war er als Pfarrer am Mittelrhein in Neuwied und Bendorf tätig. Nach seinem Studium der Evangelischen Theologie in Wuppertal, Tübingen und Erlangen promovierte Mielke in Greifswald mit einer Arbeit zur Politischen Theologie. Er besitzt außerdem einen Abschluss in den Fächern Erziehungswissenschaft, Soziologie und Psychologie, absolvierte eine Ausbildung in Systemischer Beratung sowie eine sicherheitspolitische Ausbildung an der Bundesakademie für Sicherheitspolitik.

Vorfreude auf neue Tätigkeit

Roger Mielke ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. „Eine sich mehr und mehr polarisierende Gesellschaft ist auf die Ressourcen der christlichen Tradition und des gelebten christlichen Glaubens dringend angewiesen“, betont der designierte Akademiedirektor. Für die Akademie gehe es darum, diese Ressourcen in die gesellschaftlichen Debatten einzubringen. Das heiße einerseits, markant Position zu beziehen, andererseits aber auch, Verständigungsräume bereitzustellen. „Die Akademie hat ihren Ort in einem großartigen Haus inmitten der höchst lebendigen und diversen Stadt Frankfurt, in der die Spannungen und Ambiguitäten unserer Gegenwart abgebildet und ausgetragen werden müssen“, so Mielke.

"Ein kluger und besonnener Mensch"

Hanna-Lena Neuser, stellvertretende Direktorin und derzeit kommissarische Leiterin der Akademie, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Kollegen: „Mit Dr. Roger Mielke kommt ein kluger und besonnener Mensch zu uns ins Team, der inhaltlich spannende neue Akzente setzen wird“, sagt sie. „Er bringt neue Netzwerke mit, durch die die Akademie thematisch noch vielfältiger wird. Wir können alle positiv gespannt sein!“  Dr. Roger Mielke wird die Evangelische Akademie Frankfurt als zweiter Akademiedirektor leiten. Sein Vorgänger Dr. Thorsten Latzel hatte das Haus im März 2021 nach achtjähriger Amtszeit verlassen. Für die Akademie, die die Nachfolgeinstitution der 2012 miteinander fusionierten Evangelischen Akademie Arnoldshain und Evangelischen Stadtakademie Frankfurt („Römer 9“) ist, fällt der Direktorenwechsel in ein Jubiläumsjahr: Am vergangenen Freitag, 25. Juni 2021, war das 75-jährige Bestehen der Einrichtung mit einem Empfang und einer Filmreihe über die Akademiegeschichte gefeiert worden.

Mehr Informationen zur Evangelischen Akademie

 

 

Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25, 40

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top