Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Social Media

Kirche offen für den Dialog auf facebook

Rita Deschner

Jugendliche wachsen mit facebook und anderen sozialen Medien auf. Auch viele Pfarrer und Kirchenmitarbeiter denken darüber nach, wie sie auf den sozialen Plattformen aktiv sein wollen.

„Wir sind eine Kirche des Dialogs“, so eine der neuen Leitlinien der EKHN. Der Startschuss fiel dazu auf dem Social-Media-Kick-Off am 16. April nach Butzbach. Dort gab es Tipps für die Praxis sowie Handreichungen, die sich auch herunterladen lassen.

Interessierte und Kirchenmitglieder sind eingeladen, die facebook-Seiten der EKHN, der evangelischen Gemeinden und Einrichtungen zu besuchen. Ihre Fragen und Anregungen sind willkommen! Dazu macht auch ein Statement einer Teilnehmerin Mut: „Mir macht es Freude mit Menschen auf facebook in Kontakt zu kommen, die ich sonst nicht kennen gelernt hätte.  Ich bin im Experimentierfeld der sozialen Medien glücklich, auch wenn ich vorsichtig damit umgehe.“

facebook-Seite der EKHN

Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist.

Lukas 19, 10

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / hudiemm

Zurück zur Webseite >

to top