Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

WM 2018

Themenspecial: Leidenschaft für Fußball (mit Video)

iStock photo © Christopher FutcherFußballFußball

Endlich geht sie los: Die Fußball-WM in Russland. Die Kirche mischt bei dem Thema kräftig mit – mit einem Stadion-Gottesdienst, klaren Worten des EKD-Sportbeauftragten Volker Jung, Hintergrundinfos über Gastgeber Russland, einem kleinen Russisch-Sprachkurs und noch viel mehr.

scaligerDie Skyline von Moskau mit dem Spartak-Stadion im VordergrundDie Skyline von Moskau mit dem Spartak-Stadion im Vordergrund

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat in seiner Funktion als Sportbeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für ein faires Turnier geworben, aber auch klare Kritik am Gastgeberland Russland geäußert.

Die Worte des Kirchenpräsidenten

Die WM findet in Russland statt, dem größten Land der Welt. Wie ist die Stimmung dort? Und was macht eigentlich die evangelische Kirche in Russland? Antworten liefert dieser Artikel: 

Schlechte Torschützen, gute Gastgeber

Eine der schönsten Sachen beim Fußball: Wir können uns schön aufregen und mit Fachbegriffen um uns werfen. Aber was heißt eigentlich „Tor“ und „Abseits“ auf Russisch? evTV-Reporter Steffen Edlinger hat mit Passanten in Mainz ein bisschen Russisch geübt:

Bereit für die FIFA-WM: Russisch für Anfänger

Zum Artikel: Russisch-Sprachkurs für Fußballer

Heike Gels arbeitet normalerweise beim evangelischen Medienhaus, während der WM ist sie in Russland - als Fan der Nationalelf und als WM-Reporterin für uns. Hier stellen wir Heike vor:

Hautnah dabei: Heike Gels reist zur WM nach Russland

Die evangelische Kirche ist auch beim Public Viewing am Start: Am 23. Juni gibt es vor dem Spiel Deutschland-Schweden in der Frankfurter Commerzbank-Arena einen riesigen...

Stadiongottesdienst

Eugen Eckert ist Stadionpfarrer der Commerzbank-Arena. Er findet, dass die Kirche nicht nur zur WM, sondern auch im Fußball-Alltag mehr Präsenz zeigen sollte.

Stadionpfarrer fordert mehr Präsenz der Kirche auf Fußballplätzen

In diesem Interview erzählt Eugen Eckert, warum sich die evangelische Kirche ruhig mehr am Fußball orientieren darf.

Stadionpfarrer: Kirche kann von Fußball lernen

Zum Fußball gehört für Viele das Tippen der Ergebnisse. Bei uns im Medienhaus übernimmt das der Redaktionshund Nando. Für wen er sich wohl entschieden hat und woher die Begeisterung für vermeintliche Tier-Orakel kommt:

Tiere tippen Fußballergebnisse

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht aller Artikel zum Thema Fußball-WM:

Packende Wochen für Fußball-Fans

Veranstaltungstipps
to top