Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Kurs-Nr.: , 26.01.2023, Friedberg

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 26. 01. 2023 19:30 – 21:00 Uhr

Ort Theater Altes Hallenbad, Haagstraße 29, 61169 Friedberg

Kosten keine

Links

Bildung Ökumene Religionen Vortrag/Diskussion

Am Vorabend des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus nimmt uns Uwe von Seltmann am 26. Januar 2023 ab 19.30 Uhr im Theater Altes Hallenbad in Friedberg mit auf eine spannende Lesereise durch sein 2021 erschienenes Buch „Wir sind da! - 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“.

Der Autor beleuchtet dabei verschiedene Facetten jüdischen Lebens in Deutschland. Er beginnt mit der Geschichte des deutschen Judentums im Mittelalter, erzählt die reichhaltige Geschichte des deutschen Judentums über den langen Kampf um Gleichberechtigung und den schwierigen Neuanfang nach der Schoah bis heute. Von Seltmann verbindet diese Betrachtungen mit spannenden Porträts und spürt dabei auch aktuellen Fragen der jüdischen Community nach – diese ist zum Beispiel in der Bad Nauheimer Jüdischen Gemeinde präsent, wie die aktuelle Ausstellung im Wetterau-Museum direkt gegenüber des Alten Hallenbades noch bis Juli 2023 zeigt. Die Lesepassagen umrahmt Uwe von Seltmann mit Musikstücken jüdischer Künstlerinnen und Künstler.

 

Anlässlich unserer Veranstaltung öffnet das Wetteraumuseum ausnahmsweise am Donnerstag von 18 bis 19 Uhr seine Türen, um Ihnen und uns die Gelegenheit zu geben, die Ausstellung „Jüdisches Leben in der Wetterau heute“ zu besuchen.

 

Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus treffen wir uns am Freitag, 27. Januar 2023 um 15.00 Uhr am Erinnerungsmal an der Parkstraße in Bad Nauheim – auch dazu laden wir Sie herzlich ein.

 

Details

Veranst. Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Wetterau e.V.

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail info@gcjz-wetterau.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Es geht darum, die Menschen zu werden,
die wir in Gottes Augen sind.
Und es geht darum, das zu leben,
was wir in Gottes Augen sind!

(Volker Jung)

Volker Jung

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, stockam

Zurück zur Webseite >

to top