Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Schutz vor grenzverletzendem Verhalten 06151-35936 22

Kurs-Nr.: 06151-35936 22, 14.06.2023, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 14. 06. 2023 9:30 –
19. 07. 2023 16:30

Ort Zentrum Seelsorge und Beratung, Herdweg 122 B, 64287 Darmstadt

Kosten kostenfrei

Links www.zsb-ekhn.de

Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung EKHN-Mitteilungen Kategorien Weiterbildung Studientage

ZWEI STUDIENTAGE ZU MECHANISMEN, RISIKEN UND PRÄVENTION IM HANDLUNGSFELD SEELSORGE

Seelsorge ist ein Beziehungsgeschehen, bei dem ein angemessenes
Verhältnis von Nähe und Distanz eine wichtige Rolle spielt. Deshalb
gehört die Achtsamkeit im Blick auf Grenzen zu den Voraussetzungen
gelingender Seelsorge.
Der erste Tag widmet sich grundlegenden Fragen in beruflichen
Begegnungen. Hierbei geht es um ein Bewusstsein für die eigene
Rolle, den Auftrag und ein Verständnis von Nähe und Distanz.
Am zweiten Tag soll gezielt die Information über die Erstellung von
Schutzkonzepten auf der Grundlage geltender Standards in der
Landeskirche Gegenstand der Beschäftigung sein.
Die Studientage können nach jeweiligem Interesse auch getrennt
voneinander gebucht werden.

Termine: 14. Juni 2023 UND 19. Juli 2023 jeweils 09.30 bis 16.30 Uhr

Anmeldeschluss: 12. Mai 2023

Details

Veranst. Bernd Nagel, Pfarrer, Lehrsupervisor und Psychodramaweiterbildner (DGfP)

Telefon 06151-35936 10

Telefax Langtitel 06151-35936 22

E-Mail zsb@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Es sollen wohl Berge weichen
und Hügel hinfallen,
aber meine Gnade
soll nicht von dir weichen.

to top