Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Lesung: Berührung

Kurs-Nr.: , 30.11.2022, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 30. 11. 2022 19:00 – 21:00 Uhr

Ort Das Offene Haus, Rheinstr. 31, 64283 Darmstadt

Kosten

Links

Lesung

Berührung - von der Notwendigkeit und Schwierigkeit körperlicher Nähe

Wolf Ollrog liest aus seinem neuen Buch

Die Corona-Epidemie hat uns verändert. Sie hat uns auf Distanz gesetzt und unsere Gesichter versteckt. Sie hat Menschen einsamer gemacht. Dabei brauchen wir nichts so dringend wie Zusammenhalt, Berührung, stimmige Beziehungen.

Nichts lässt uns die Verbindung zueinander deutlicher spüren als körperliche Nähe. Das gilt nicht nur für Paare und keineswegs nur in Coronazeiten. Trotzdem gelingt es vielen Menschen nicht, nahe Beziehungen aufzubauen. Viele leben im Mangel und sehnen sich nach Nähe. Dabei sind es nicht nur äußere Zwänge, die Menschen auf Abstand bringen. Oft ist die eigene Berührungsgeschichte eine Geschichte von misslungenen Begegnungen, Fehlversuchen, Verletzungen, Sackgassen. Wie gelingt Nähe, wenn man sie braucht?

Wolf Ollrog nimmt die Zuhörer*innen mit auf eine körperliche Reise. Sie beginnt im Mutterleib und sitzt jedem von uns in unserem Körpergedächtnis auf und unter der Haut. Es geht um zentrale Körpererfahrungen, um Sensualität und Sexualität, um Mangel und Makel, um Ersatzwege und Heilwege.

Nach der Lesung wird Platz sein für Nachfragen und vertiefende Gespräche.

Details

Veranst. Ev. Dekanat DA

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail winfried.kaendler@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Tu, was zu tun kannst.
Und dann ist gut, denn mehr geht nicht.
Alles weitere kann ich in die Hände Gottes legen
und darauf vertrauen, dass er es wohl gut mit mir meint.
(Carsten Tag zu Prediger 9,10)

to top