Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

BRENNPUNKT PAULSKIRCHE: RITUALISIERTES GEDENKEN?

Kurs-Nr.: , 13.10.2022, Frankfurt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 13. 10. 2022 19:00 – 21:00 Uhr

Ort Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt

Kosten kostenfrei, Anmeldung erforderlich

Links https://www.evangelische-akademie.de/

Vortrag/Diskussion

Diskussion

175 Jahre Revolution und die erste Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche – dieses Jubiläum steht im Mai 2023 bevor. Die Paulskirche soll als Erinnerungsort deutscher Demokratiegeschichte stärker in der Öffentlichkeit wahrnehmbar werden, außerdem soll ein multimediales, mehrsprachiges Haus der Demokratie als offenes Projekt der politischen Bildung entstehen. Die Frankfurter Stadtverordnetenversammlung hat dazu wesentliche Beschlüsse gefasst. Im Weiteren geht es nun um folgende Kernfragen: Wie können wir sicherstellen, dass dies kein Elitenprojekt wird oder die Paulskirche ein Ort ritualisierten Gedenkens? Welchen Stellenwert haben die Historie und die Welt im 21. Jahrhundert in den entsprechenden Diskussionen? Was verstehen wir unter demokratischer Streitkultur? Diese Themen werden im Rahmen der Veranstaltung diskutiert.

Details

Veranst. Evangelische Akademie Frankfurt

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail office@evangelische-akademie.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

(Psalm 31,9)

Psalm 31,9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top