Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Kammermusik für Cello & Klavier (öffentlich)

Kurs-Nr.: , 17.06.2021, Frankfurt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 17. 06. 2021 19:00 – 20:15 Uhr

Ort Kirche am Campus Bockenheim, Jügelstr. 1, 60325 Frankfurt

Kosten Eintritt frei. Spenden erbeten

Links Spielplan Sommerkonzerte 2021

ESG Frankfurt Musik

Joan TraveSophie-Justine Herr (Cello) + Juin Lee (Klavier)Sophie-Justine Herr (Cello) + Juin Lee (Klavier)

Das Konzert ist, vorbehaltlich der aktuellen Coronalage, öffentlich geplant.
Reduzierte Sitzplätze. Anmeldungen mit Anschrift und Telefonnummer unter rupp@esg-frankfurt.de.
Aktueller Corona-Negativtest ist erforderlich (privater Schnelltest kann vor Ort gemacht werden).
Weitere Infos bei der Anmeldung.

DAS PROGRAMM:

Frederic Chopin (1810-1849)
Cello-Sonate, in g-moll, op. 65 (1846)
1. Satz Allegro moderato
2. Satz Scherzo

David Baker (1931-2016)
aus der Sonate für Violoncello and Piano (1973)
2. Blues

Fanny Hensel (1805-1847)
Capriccio in As-Dur (1829)
Andante
Allegro di molto


ÜBER DIE KÜNSTLERINNEN

Die südkoreanische Pianistin Juin Lee studiert seit 2013 in Deutschland. Seit ihrem Bachelor-abschluss in Seoul, führte sie ihre künstlerische Ausbildung mit einem Masterstudium bei Prof. Bernhard Wetz an der Frankfurter Musikhochschule fort. Parallel dazu belegte sie an der Universität in Münster bei Prof. Michael Keller den Studiengang "Konzertexamen” und an der Frankfurter Musikhochschule den Masterstudiengang „Klavier-Pädagogik“. Nach dem erfolg-reichen Abschluss beider Studiengänge liegt ihr Focus nun auf der Historischen Interpretationspraxis und hier im Insbesonderen dem "Hammerklavier", dessen Spielweise Prof. Jesper Christensen an der Frankfurter Musikhochschule unterrichtet. Die versierte Künstlerin steht sowohl als Solistin als auch als in verschiedenen Kammermusik-Ensembes regelmäßig auf dem Konzertpodium. Ihre musikalische Bandbreite reicht von der historischen Interpretation bis hin zur Moderne.

Sophie-Justine Herr wurde an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins geboren. Ihre musikalische Laufbahn führte sie zunächst nach Freiburg, wo sie sieben Jahre modernes Cello studierte. Daraufhin erweiterte sie die Ausbildung auf ihrem Instrument im Institut für Historische Interpretationspraxis an der Musikhochschule in Frankfurt, wo sie seitdem als freischaffende Cellistin Fuß fasst. Ihre berufliche Tätigkeit umfasst Orchester- und Kammermusikspiel, kleine solistische Auftritte und das Unterrichten.

Sie interessiert sich besonders für (historische) Interpretations- und Aufführungspraxis und setzt sich am liebsten hinsichtlich dessen mit „klassischer Musik“ jeder Epoche auseinander. Das hindert sie jedoch nicht daran ab und zu musikalische Ausflüge in Rock, Bluegrass und Jazz zu unternehmen.

Details

Veranst. Evangelische Studierendengemeinde (ESG)

Telefon 069-4786210-21

Telefax Langtitel

E-Mail rupp@esg-frankfurt.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
wir erfassen kaum, was auf Erden ist,
und begreifen nur schwer,
was wir in Händen haben.
Was aber im Himmel ist, wer hat es erforscht?
Und wer hat deinen Ratschluss erkannt?
Es sei denn, du hast Weisheit gegeben und
deinen heiligen Geist aus der Höhe gesandt.
Amen

(Weisheit 9,16 ff)

to top