Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Erbes-Büdesheim: Ev. Gemeinde im Wandel der Zeit

Kurs-Nr.: , 27.11.2022, Erbes-Büdesheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 27. 11. 2022 15:00 – 20:00 Uhr

Ort Evangelische Kirche, Hauptstraße 8, 55234 Erbes-Büdesheim

Kosten Eintritt frei, Kollekte erbeten

Links

Musik Kunst & Kultur Sonntags-Aktion Dekanat Alzey-Wöllstein

Erleben Sie einen ebenso spannenden wie abwechslungsreichen Nachmittag zum Anlass des Jubiläums „200 Jahre Rheinhessische Union“. Er erwarten Sie Vorträge, Musik und ein kleiner Imbiss:

  • Die Vorgeschichte des Kirchbaus im Spannungsfeld von reformierter und lutherischer Gemeinde
    Spielszenen der Geschichtswerkstatt Erbes-Büdesheim, Leitung: Karl-Heinrich Sailler, Erbes-Büdesheim
  • Lutherisch, reformiert, protestantisch, uniert – aber alle evangelisch! Die Rheinhessische Union von 1822.
    Referent: Pfarrer Tobias Kraft, Nieder-Wiesen
  • WAS, WIE, WARUM? Über die Neugestaltung des Altarbereichs der Evangelischen Kirche Erbes-Büdesheim spricht der Künstler Bruno Sievering-Tornow, Rodenbach.
  • Kantor Rainer Groß spielt an der historischen Dreymann-Orgel Werke rheinhessischer Komponisten.
  • Im Anschluss sind alle Teilnehmer*innen zu einem Imbiss mit Erbes-Büdesheimer Wein und alkoholfreien Getränken eingeladen.

Details

Veranst. Ev. Kirchengemeinde Erbes-Büdesheim, Pfr. Eric Bohn

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail eric.bohn@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top