Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Evangelischer Gottesdienst im Fernsehen

Kurs-Nr.: , 21.03.2021, Fernsehen - ZDF

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Aus der Johanneskirche in Eltville-Erbach

Es gibt Momente, da reicht es einfach. Da packt einen der Zorn. Die Grenze der Geduld ist überschritten. Der Zorn ist im Christentum ein Gefühl mit einem schlechten Image, denn er hat eine Nähe zur Gewalt. Dabei ist er ein hilfreiches Gefühl. Es zeigt uns positiv, dass etwas geändert werden muss. Jesus war zornig als er im Tempel aufräumt.

Wie die Energie des Zorns in eine Kraft verwandelt werden kann, die die Welt bewegt, davon erzählen Pfarrerin Bianca Schamp und das Team der Mitwirkenden. Die Mainzer Sängerin Nanni Byl und ihr Ensemble, sowie Andreas Karthäuser an der Orgel gestalten den Gottesdienst musikalisch.

Details

Veranst. ZDF

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail s.klas@ev-medienhaus.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Jetzt in diesen Zeiten.
Wo Ungewissheit uns umtreibt.
Vor dem Virus, das sich ausbreitet.
Oh Gott,
wir wollen daran denken,
dass du von Urzeiten her –
deine Hand über uns hältst.

(nach Doris Joachim)

to top