Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Filmforum: "Made in Bangladesh"

Kurs-Nr.: , 22.07.2022, Neu-Anspach

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 22. 07. 2022 17:00 – 21:00 Uhr

Ort Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Anspach, Langgasse 9, 61267 Neu-Anspach

Kosten Spenden erbeten

Links

Bildung

Das Dekanats-Team für Frauenarbeit lädt herzlich ein zum Film-Forum mit Referentin Ulrike Kress.

 

Kleidung: Öfter mal was Neues! Modetrends, Markenzwang, die günstige Gelegenheit, das Schnäppchen, das Bedürfnis, sich anders zu fühlen, sich zu belohnen… Viele Gründe können dazu anspornen, deutlich mehr Kleidung zu kaufen und zu konsumieren als annähernd nötig wäre.

 

Unsere Art des Kleidungskonsums hat erhebliche Konsequenzen auf die Umwelt, den CO2 Ausstoß und vor allem auch auf die Arbeitsbedingungen in den Ländern, in denen unsere Kleidung produziert wird. Dies wird immer häufiger in den Medien berichtet. Unter den vielen Schritten, die nötig sind um unseren Lebensstil zu ändern, ist auch der bewusstere Umgang mit Kleidung ein wichtiger.

 

 

Evangelische Frauen – Dekanat Hochtaunus

Ursula Trippel, Tel: 06081-9468780

Christa Tröger, Tel: 06172-74724

Details

Veranst. Evangelische Frauen - Dekanat Hochtaunus

Telefon 06081-9468780

Telefax Langtitel

E-Mail evangelischefrauen@seulberg.info

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top