Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Frauen-Kino: "Gegen den Strom"

Kurs-Nr.: , 27.05.2020, Heppenheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 27. 05. 2020 18:00 – 20:00 Uhr

Ort Haus der Kirche, Ludwigstr. 13, 64646 Heppenheim

Kosten keine. Spenden erwünscht

Links

Gemeinsam statt einsam

Fünfmal im Jahr lädt die Fachstelle Bildung zum Frauen-Kino ein, das auch Männer besuchen können.

Diesmal wird die Tragikomödie "Gegen den Strom" gezeigt.

Eine naturverbundene, eher unscheinbare Isländerin ist inkognito als knallharte Öko-Aktivistin unterwegs und sabotiert die expandierende Aluminiumindustrie durch gezielte Anschläge. Als ihr Antrag auf Adoption eines Kindes bewilligt wird, stellt sie ihre Guerilla-Aktionen in Frage. Die eigenwillige Tragikomödie porträtiert eine dickköpfige Protagonistin, die nicht länger tatenlos der Zerstörung des isländischen Hochlands zusehen will. Mit viel Witz und skurrilem Humor knüpft die Inszenierung an mythologische und filmhistorische Motive an und zeigt betörende Bilder einer rauen Landschaft jenseits herkömmlicher Öko-Thriller-Routinen

Details

Veranst. Ev. Dekanat

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail birgit.geimer@haus-der-kirche.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Glück ist Verbundenheit,
also eben nicht die unverbundene Selbststeigerung,
die alles andere benutzt zur eigenen Optimierung.

(Fulbert Steffensky)

Johannes 1,16

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, rusm

Zurück zur Webseite >

to top