Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Heil und Heilung. Impulse, Fragen, Perspektiven

Kurs-Nr.: , 16.11.2019, Höchst / Odenwald

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 16. 11. 2019 10:00 – 16:30 Uhr

Ort KLoster Höchst, Jugendbildungsstätte und Tagungshaus der EKHN, Kirchberg 3, 64739 Höchst / Odenwald

Kosten 35,00 €

Links www.kloster-hoechst.de

Kurs/Seminar/Tagung

Wie gut, dass die moderne Medizin viele Möglichkeiten hat, um Krankheitssymptome zu mildern, Ursachen zu bekämpfen und wieder gesund zu machen. Doch ist das Heilung?

Jesus ging es um ein "Leben in Fülle", um "Schalom". Dabei ist auch die Welt als Ganze im Blick.

Heilung im biblischen Sinn bezieht alle wichtigen Dimensionen ein. Die Beziehung zu mir selbst, zu anderen wie auch zu Gott. Gesundheit ist nicht machbar. Auch durch Gebet lässt sie sich nicht erzwingen. Und dennoch ist schon für jetzt, in dieser vergänglichen Welt, eine Heilung verheißen, die vielleicht am besten mit "Frieden" übersetzt werden kann.

Welche Fragen und welche Perspektiven ergeben sich daraus? Ein Seminartag mit Impulsen aus der jüdisch-christlichen Tradition, mit Austausch und der Möglichkeit zu persönlicher Segnung.

Details

Veranst. Pfarrerin Marion Rink

Telefon 01606045652

Telefax Langtitel

E-Mail marion.rink@kloster-hoechst.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Dies Gebot haben wir von ihm,
daß, wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe.

1. Johannes 4, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/issalina

Zurück zur Webseite >

to top