Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Infoabend MBSR-8-Wochen-Programm

Kurs-Nr.: , 17.09.2020, Mainz

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 17. 09. 2020 18:30 – 20:00 Uhr

Ort Haus der Evangelischen Kirche, Raum Erfurt, 4. OG, Kaiserstraße 37, 55116 Mainz

Kosten keine

Links www.expedition-Achtsamkeit.de

Dekanat Mainz Kurs/Seminar/Tagung

Infoabend zum MBSR-8-Wochen-Programm
Wollen Sie sich über das 8-Wochen-Programm ein umfassendes Bild machen, so haben Sie an diesem Abend Gelegenheit dazu.

Datum: Donnerstag, 17. September 2020
Uhrzeit: 18.30 - 20 Uhr
Leitung:
Dr. Gisela Fritsch, MBSR-Kursleiterin und Lehrerin
Anmeldung erbeten: post@efb-mainz.de oder Tel. 06131-9600447, www.efb-mainz.de

Infos zum Kurs:
Wir haben etwas gegen Stress
MBSR Burnout-Prophylaxe

Sind Sie beruflich und privat stark gefordert und möchten Sie Ihre Gesundheit verbessern?
Dann können Ihnen die Abende mit praktischen Übungen und Impulsen von der Kursleiterin eine gute Unterstützung bieten!

MBSR (Mindfullness Based Stress Reduction - deutsch: Stressbewältigung durch Achtsamkeit) ist ein 8-Wochen-Programm und ist keine Technik, sondern ein gesundheitsfördernder Lebensstil.
Geplant ist außerdem ein Tag der Achtsamkeit Mitte November, voraussichtlich im Kloster Jakobsberg, Ockenheim.

Nähere Infos auf www.expedition-Achtsamkeit.de

Termine
Datum: donnerstags, ab 24. September 2020
Uhrzeit: jeweils 18.30 - 21 Uhr
Kosten: 360 Euro (9 Termine)
Ort:
Haus der Ev. Kirche, Kaiserstraße 37, Raum Erfurt (4. OG)
Leitung:
Dr. Gisela Fritsch, MBSR-Kursleiterin und Lehrerin
Anmeldung erbeten: post@efb-mainz.de oder Tel. 06131-9600447, www.efb-mainz.de

Details

Veranst. Evangelische Familienbildung Mail: post@efb-mainz.de Tel. 06131-9600447 www.efb-mainz.de

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail post@efb-mainz.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Ich merke, der weite Raum
entsteht nicht in mir und durch mich.
Er entsteht, weil andere da sind,
die mir Räume eröffnen,
gnädig umgehen mit meinen Schwächen,
sich einsetzen für einen menschenwürdigen Umgang
mit allen Menschen.

(Melanie Beiner zu Psalm 31,9)

to top