Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

„Junge Künstler stellen sich vor“

Kurs-Nr.: , 18.10.2020, Reinheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 18. 10. 2020 18:00 – 20:00 Uhr

Ort Dreifaltigkeitskirche, Kirchstr. 27, 64354 Reinheim

Kosten Der Eintritt ist frei, die Veranstalter freuen sich aber über eine Spende.

Links

Musik

Folkloristisch und expressiv mit Violine und Klavier

Unter diesem Motto entführen Sofia und Adrian Fischer in vier Länder und Epochen. Mit Werken von Biber, Mozart, Grieg und Ravel gestaltet das Reinheimer Geschwisterpaar das letzte Konzert dieses Jahres in der Reihe „Junge Künstler stellen sich vor“.
Die musikalische Reise startet in Böhmen mit dem barocken Komponisten Ignaz Biber, der selbst ein begnadeter Violinvirtuose war. Durch Umstimmen einzelner Saiten erzielte er besondere farbige und brillante Effekte. Edvard Grieg entfaltet in seiner 3. Sonate ein Ausdruckspanorama von zarter Poesie, norwegischer Folklore und stürmischem Überschwang. Melodisch und innig gestaltet sich der 1. Satz von W. A. Mozarts e-Moll Sonate, während der 2. Satz von frühromantischem Zauber geprägt ist. Mit Maurice Ravels Tzigane gestaltet sich die Reise leidenschaftlich wild, voller Wildheit und fremder Schönheit. Er selbst meint: „Einige Passagen könnten eine großartige Wirkung erzielen, vorausgesetzt sie sind spielbar - worüber ich mir nicht völlig sicher bin.“

Sofia und Adrian Fischer können schon jetzt auf umfangreiche Erfahrungen zurückblicken. Sofia Fischer spielt mit namhaften Orchestern wie den Münchener und Dortmunder Philharmonikern und ist ab Januar 2021 bei den 1. Violinen der Duisburger Philharmoniker engagiert. Zahlreiche Konzerte, Aufnahmen und Preise prägen den musikalischen Werdegang von Adrian Fischer. Mit seinem vielfach ausgezeichneten Gutfreundtrio spielte er in großen Konzerthäusern sowie beim Rheingau Musik Festival.

Das Konzert findet unter den einschränkenden Bedingungen von Corona mit entsprechenden Hygiene-, Abstandsregeln und vermindertem Platzangebot statt. Die Veranstalter empfehlen daher dringend, sich für das Konzert im Pfarrbüro (Tel. 06162-3386 mit Anrufbeantworter) während der Öffnungszeiten (Di., Do. und Fr. 10.00 - 12.00 Uhr) anzumelden.

Sollte die Zahl der Anmeldungen die momentane Kapazität übersteigen, besteht die Möglichkeit, das Konzert um 20 Uhr zu wiederholen.


Details

Veranst. Ev. Kirchengemeinde Reinheim

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail kirchengemeinde.reinheim@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Gott stellt unsere Füße auf weiten Raum
und ich glaube, er tut das auch durch die,
die mit uns leben.

(Melanie Beiner zu Psalm 31,9)

to top