Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Lernen mit Hand, Herz und Hirn

Kurs-Nr.: , 06.03.2023, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 06. 03. 2023 9:30 – 17:00 Uhr

Ort Zentrum Bildung der EKHN, Heinrichstr. 173, 64287 Darmstadt

Kosten

Links

Bildung Ehrenamtsakademie EKHN-Mitteilungen

Lernen mit Hand, Herz und Hirn

Eine transformative Lernreise mit der LEGO® SERIOUS PLAY®-Methode. In diesem Workshop erkunden wir die 10 Phasen des transformativen Lernens nach Jack Mezirow, indem wir uns spielerisch nähern. Mit der LEGO® SERIOUS PLAY®-Methode* wenden wir uns dem Denken mit der Hand, der Projektion unbewussten Wissens und der Etablierung gleichwürdiger Kommunikation zu.

Für die Erwachsenenbildung liegen konkrete Vorteile in der Verbindung beider Ansätze: ein tieferes Verständnis für das Lernen Erwachsener und die Erprobung einer neuen Lernumgebung auf Grund gemeinschaftlicher Verantwortung, unbedingt positiver Zuwendung, Zentrierung im Hier und Jetzt und dem Gruppenerleben.

LEGO and LEGO SERIOUS PLAY are trademarks of the LEGO Group. ®2022 The LEGO Group

Teilnahmebeitrag:65,00 € inklusive Mittagsimbiss

Leitung: Mike Breitbart

Lehrender Transaktionsanalytiker (PTSTA-E), Erwachsenenbildner, Fachberatung Fach- und Profilstellen Bildung, Fachbereich Erwachsenenbildung und Familienbildung im Zentrum Bildung der EKHN

Referent: Sven Golob

Zertifizierter Facilitator LEGO® SERIOUS PLAY® Methode

Zielgruppen: Erwachsenenbildung, Fachberatungen, Familienbildung, Arbeit mit Senior*innen, Inhaber*innen Fach- und Profilstellen, Gemeindepädagogischer Dienst

Details

Veranst. Zentrum Bildung der EKHN Erwachsenenbildung und Familienbildung Heinrichstraße 173 64287 Darmstadt

Telefon 06151/6690-194

Telefax Langtitel

E-Mail marie.beck@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Es geht darum, die Menschen zu werden,
die wir in Gottes Augen sind.
Und es geht darum, das zu leben,
was wir in Gottes Augen sind!

(Volker Jung)

Volker Jung

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, stockam

Zurück zur Webseite >

to top