Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Martin Luther-King Themenabend

Kurs-Nr.: , 10.03.2020, Herborn

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 10. 03. 2020 19:30 – 21:30 Uhr

Ort Haus der Kirche und Diakonie
Ev. Dekanat an der Dill
(Sitzungszimmer, 1.Stock), Am Hintersand 15, 35745 Herborn

Kosten

Links

Bildung

Am 28. August 1963 spricht der Baptistenprediger und Bürgerrechtler Martin Luther King vor 250.000 Menschen in Washington. King fordert die Gleichstellung von Weißen und Afroamerikanern.

Mit „I have a dream“ entwirft er eine Zukunftsvision von einem gemeinsamen friedlichen Miteinander in den Vereinigten Staaten und in der gesamten Welt. Für die einen war er ein Träumer, für die anderen ein Extremist. Es gab mehrere Attentate auf ihn, Unbekannte versuchten, sein Haus in die Luft zu sprengen, und immer wieder wurde er verhaftet und ins Gefängnis gebracht. Was hat Martin Luther King die Kraft gegeben, trotzdem weiter zu machen? 

 

An drei Gesprächsabenden werden wir uns mit dem Leben und der Vision Martin Luther Kings beschäftigen. Die Abende sind als Ergänzung zum Chormusical „Martin Luther King“ gedacht, das am 4. April 2020 in der Rittal Arena Wetzlar mit insgesamt 1200 Sängerinnen und Sän-gern aus der Region aufgeführt wird.

An den Themenabenden werden Videos gezeigt, es gibt Hintergrundinformationen und Gesprächsanregungen.


Weitere Abende sind geplant am Dienstag, 17. und 24. März 2020, jeweils 19.30 Uhr.


Interessierte werden um Anmeldung bis 6. März 2020 gebeten!

 

 

 

 

Details

Veranst. Ev. Dekanat an der Dill c./o. Dr. Uwe Seibert

Telefon 0 27 72 / 58 34 - 210

Telefax Langtitel

E-Mail u.seibert@ev-dill.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Die wirklichen Beziehungen zwischen Menschen
sind immer ein Angewiesensein,
ein Einander-Brauchen.

(Dorothee Sölle)

to top