Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

"MEDIENMündigkeit“ - Dezentraler Hybridfachtag 06131 28744-11

Kurs-Nr.: 06131 28744-11, 30.03.2023, Kassel, Darmstadt & Online

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 30. 03. 2023 9:45 – 15:30 Uhr

Ort Zentrum Bildung der EKHN
Heinrichstraße 173
64287 Darmstadt

Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck
Wilhelmshöher Allee 330
34131 Kassel

Online/Präsenz, Heinrichstraße 173/Wilhelmshöher Allee 330, 64287 Kassel, Darmstadt & Online

Kosten Teilnahmegebühr: 10 €

Links Veranstaltungsflyer

ZGV EKHN-Mitteilungen Social Media, Internet Kurs/Seminar/Tagung Vortrag/Diskussion

„MEDIEN Mündigkeit“ - Dezentraler Hybridfachtag - Kassel, Darmstadt & Online

Was ist eigentlich digitale Mündigkeit? Wie können wir uns verantwortungsbewusst in der digitalen Welt bewegen? Welche Kompetenzen brauchen wir, um teilhaben und mitwirken zu können? Und wo kann man sich die aneignen? Ist der versierte Umgang mit neuen Technologien wirklich eine Generationenfrage?

Ablauf:

10:00 Begrüßung

10:15 KI und Ethik in der Erwachsenenbildung

Referent: Aaron Kaplan, Informatiker und Mathematiker

11:15 Verschiedene Workshops

12:10 Fragerunde und Austausch


ANMELDESCHLUSS: 1. MÄRZ 2023

Teilnahme möglich in Darmstadt oder Kassel oder Online!

Präsenz: Zentrum Bildung der EKHN, Heinrichstraße 173, 64287 Darmstadt

Präsenz: Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck, Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel

Online

Bei Fragen:

Lukas Spahlinger, ZGV der EKHN
Mail: l.spahlinger@zgv.info Telefon: 06131-2874459

Details

Veranst. Tobias Albers-Heinemann, Zentrum Bildung der EKHN, Lukas Spahlinger, ZGV, Maja Schauder, Erwachsenenbildung EKKW, Regina Ibanek, Erwachsenenbildung EKKW, Christian Giesinger, ELAG

Telefon 06131 28744-59

Telefax Langtitel 06131 28744-11

E-Mail l.spahlinger@zgv.info

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Es geht darum, die Menschen zu werden,
die wir in Gottes Augen sind.
Und es geht darum, das zu leben,
was wir in Gottes Augen sind!

(Volker Jung)

Volker Jung

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, stockam

Zurück zur Webseite >

to top