Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Niederlahnstein: zwei Abende zur Nachhaltigkeit

Kurs-Nr.: , 08.02.2023, Lahnstein

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 08. 02. 2023 17:30 –
08. 03. 2023 22:00

Ort Gemeindesaal der Christuskirche Niederlahnstein, Allerheiligenbergstraße 2, 56112 Lahnstein

Kosten Für das Abendessen am 8. Februar ist eine Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich unter Telefon 02621-7402.

Links

Treffen Bildung Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung Propstei Rheinhessen Propstei Rheinhessen (global)

Zwei Abende zum Thema Nachhaltigkeit mit den Schwerpunkten Ernährung und Mobilität bietet die evangelische Kirchengemeinde Niederlahnstein am Mittwoch, 8. Februar und Mittwoch, 8. März an. „Wie können wir leben, um die Erde zu schonen?“, Wie können wir es tun, ohne auf billige Werbetricks hereinzufallen oder uns selbst in die Tasche zu lügen?“. Das sind zwei von vielen Fragen, die an den Abenden, auch ganz praktisch, im Fokus stehen.

„Bewusst und achtsam leben empfinden wir als Gottesdienst im Alltag, denn Gott hat uns als Menschen beauftragt, die Schöpfung zu bewahren“, erklärt Gemeindepfarrerin Yvonne Fischer zum Hintergrund der beiden Veranstaltungen, mit denen sich darin eingeübt werden soll und die im Rahmen des Projekts Energiemission angeboten werden.

„Schonend essen“ ist der erste Abend am Mittwoch, 8. Februar ab 17.30 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche Niederlahnstein (Allerheiligenberg) überschrieben. Dort wird ein veganes Menü gekocht und sich ausgetauscht. Um 19.30 Uhr wird das Mahl im Rahmen einer „Dinnerchurch“ genossen. Dabei geht es um gute Lebens-Mittel und die Frage, wie ein Leben schmeckt, das weniger auf Kosten anderen Lebens geht.

„Schonend unterwegs sein“ ist ein Vortrag mit anschließendem Gespräch am Mittwoch, 8. März um 20 Uhr am gleichen Veranstaltungsort überschrieben. Zum Thema Mobilität referiert André  Bruns, Professor für Mobilitätsmanagement und Verkehrsplanung. Es geht um Denkgewohnheiten in Sachen Mobilität, ob E-Autos wirklich eine Lösung darstellen und welche Ansätze es gibt, die Klimabelastung durch den Verkehr zu reduzieren. Außerdem soll darüber informiert und gesprochen werden, wie jeder Einzelne und auch die Kirchengemeinde neu und anders in Bewegung kommen kann.

Für das Abendessen am 8. Februar ist eine Anmeldung im Pfarrbüro erforderlich unter Telefon 02621-7402.

Details

Veranst. Evangelische Kirchengemeinde Niederlahnstein

Telefon 02621-7402

Telefax Langtitel

E-Mail ev.kirche-niederlahnstein@t-online.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Es geht darum, die Menschen zu werden,
die wir in Gottes Augen sind.
Und es geht darum, das zu leben,
was wir in Gottes Augen sind!

(Volker Jung)

Volker Jung

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, stockam

Zurück zur Webseite >

to top