Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Pilger-Gottesdienst rund um die Dietesheimer Seen

Kurs-Nr.: , 23.08.2020, Mühlheim-Dietesheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 23. 08. 2020 10:00 –
30. 06. 2021 23:00

Ort Rund um die Dietesheimer Seen - Treffpunkt am Parkplatz beim Grillplatz der Dietesheimer Seen (Adresse "Am Grünen See" - hinter Concordia Vereinsheim), Treffpunkt am Parkplatz beim Grillplatz der Dietesheimer Seen (Adresse "Am Grünen See" - hinter Concordia Vereinsheim), 63165 Mühlheim-Dietesheim

Kosten

Links

Baukasten Veranstaltungen Veranstaltungen Friedensgemeinde Mühlheim Gottesdienst Veranstaltungen Kultur- & Eventkirche Jugend Aktionen Rückblick

Glaube auf dem Weg“ – Ein Pilger-Gottesdienst rund um die Dietesheimer Seen

Einen Foto-Rückblick finden Sie hier !

Zu einem „Pilger-Gottesdienst“ rund um die Dietesheimer Seen lud die Evangelische Friedensgemeinde unter dem Motto „Glaube auf dem Weg“ am Sonntag, den 23. August ein.

Treffpunkt war um 10 Uhr am Parkplatz beim Grillplatz hinter dem Concordia-Vereinsheim („Am Grünen See“).

Von dort aus machte sich die spontan gebildete Pilgergruppe gleich in zweierlei Hinsicht auf den Weg: Im wörtlichen Sinn rund um die Dietesheimer Seen – im übertragenen Sinn auf einen Weg zu sich selbst und zu Gott, auf welchem zentrale Themen des christlichen Glaubens mit eigenen Lebenserfahrungen in Berührung kommen konnten.

Der Weg - mal schmal, mal breit, mal eben, mal steil - und die Landschaft boten dabei Anknüpfungen für unterschiedliche Lebenserfahrungen, die durch meditative Textimpulse, Gebete und Musikstücke an verschiedenen Pilger-Stationen vertieft wurden.

„Pilgern kann gerade jetzt in Coronazeiten eine gute Gelegenheit sein, mit sicherem Abstand gemeinsam mit anderen unterwegs zu sein und dabei doch eng mit anderen, mit dem eigenen Inneren und mit Gott verbunden zu bleiben“ informierte das aus Holger Pieper und Roland Martini bestehende Pilger-Team, das zusammen mit Pfarrer Ralf Grombacher den in dieser Form zum ersten Mal durchgeführten Pilgergottesdienst vorbereitet hat.

Eine vorherige Anmeldung zum Pilgergottesdienst war nicht nötig, jedoch mussten aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzbestimmungen unmittelbar vor Beginn des Gottesdienstes vor Ort alle Teilnehmer/innen ihre Namen und Kontaktdaten angeben.                                         

Da der Gottesdienst im Freien stattfand, war das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung NICHT notwendig (aber natürlich erlaubt).

Gottesdienstbesucher/innen, denen der etwa zweistündige Pilgerweg zu anstrengend war oder die lieber einen traditionellen Gottesdienst im Kirchenraum feiern wollten, waren an diesem Sonntag herzlich in den Gottesdienst der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde eingeladen, der um 17 Uhr im Gemeindezentrum Markwald stattfand.

Details

Veranst. Evangelische Friedensgemeinde

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail buero@ev-friedensgemeinde.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wir sind alle darin verbunden,
dass wir von Gott beschenkte Menschen sind –
mit dem großartigen Geschenk des Lebens.

(Volker Jung)

to top