Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

"Sehnsucht nach dem Paradies" - Themengottesdienst

Kurs-Nr.: , 04.10.2020, Mühlheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 04. 10. 2020 10:00 –
31. 03. 2021 10:45

Ort Friedenskirche Mühlheim, Mozartstraße 13, 63165 Mühlheim

Kosten

Links

Baukasten Veranstaltungen Veranstaltungen Friedensgemeinde Mühlheim Veranstaltungen Kultur- & Eventkirche Rückblick

Um die „Sehnsucht nach dem Paradies“ dreht sich alles in den beiden Gottesdiensten, zu denen die Evangelische Friedensgemeinde am Sonntag, den 4. Oktober um 10 Uhr in die Mühlheimer Friedenskirche und um 11 Uhr in die Dietesheimer Gustav-Adolf-Kirche einlädt.

Pfarrer Ralf Grombacher wird in den beiden unkonventionellen Themengottesdiensten nicht nur biblische Texte, sondern auch Popsongs ( u.a. von Coldplay und Phil Collins) über das „Paradies“ in seine Auslegung mit einbeziehen. So werden rund um das Thema „Paradies“ verschiedene religiöse Paradiesvorstellungen vorgestellt.                                                               Außerdem geht es auch um die Frage, was unterschiedliche Menschen als „Paradies“ bezeichnen und wieso Menschen sich immer wieder nach „paradiesischen Zuständen“ sehnen, obwohl diese Sehnsüchte in der rauhen Realität oft auf eine harte Probe gestellt oder sogar zerstört werden können.

Nachdem die Gottesdienste der Evangelischen Friedensgemeinde jetzt von Anfang Juli bis Ende September drei Monate lang allesamt als gemeinsame „Open-Air-Gottesdienste“ im Freien gefeiert wurden, bilden die beiden Gottesdienste am 4. Oktober den Auftakt dazu, dass ab sofort sowohl in Mühlheim als auch in Dietesheim wieder regelmäßig jeden Sonntag zwei Gottesdienste gefeiert werden und dass diese ab sofort nun wieder in den Kirchenräumen stattfinden, wobei jedoch gewährleistet ist, dass alle zum Schutz gegen Corona notwendigen Schutzvorkehrungen eingehalten werden (= Einhaltung von Sicherheitsabständen, Handdesinfektion, Erfassung der Kontaktdaten aller Teilnehmer, Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung beim Betreten und Verlassen der Kirche, regelmäßiges Lüften und Desinfizieren der Kirchenräume und der Verzicht auf Gemeindegesang).

Eine vorherige Anmeldung zu den Gottesdiensten ist nicht nötig und während der Gottesdienste muss am Platz keine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.

Details

Veranst. Evangelische Friedensgemeinde

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail buero@ev-friedensgemeinde.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Wir sind alle darin verbunden,
dass wir von Gott beschenkte Menschen sind –
mit dem großartigen Geschenk des Lebens.

(Volker Jung)

to top