Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Selbstbestimmung und Fürsorge am Lebensende 06031-163951

Kurs-Nr.: 06031-163951, 04.06.2021, Frankfurt /M.

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 04. 06. 2021 10:00 –
06. 06. 2021 13:00

Ort Mainfeld Raum für Kultur, Im Mainfeld 6, 60528 Frankfurt /M.

Kosten 180,-- €

Links www.zsb-ekhn.de

Fortbildung Kurs/Seminar/Tagung EKHN-Mitteilungen Kategorien Weiterbildung Klinische Seelsorgeausbildung (KSA)

Das Thema Sterbehilfe in der Seelsorge

Sterbehilfe ist verstärkt im öffentlichen Gespräch, seit das Bundesverfassungsgericht am 26.Februar 2020 entschieden hat, dass jeder Mensch grundsätzlich ein Recht darauf hat, selbstbestimmt zu sterben und damit die Beihilfe zum Suizid erlaubt ist. Um betroffenen Menschen und Angehörigen seelsorglich begegnen zu können, müssen Seelsorgende sich – wenn auch in aller Vorläufigkeit- eine eigene Position bezüglich der ethischen Fragestellungen und ein qualifiziertes Urteil gebildet haben.

Beide Ebenen, die vielfältigen Fragen und der konkrete seelsorgliche Umgang mit Betroffenen wie mit Angehörigen, sollen in diesem Seminar zum Tragen kommen und aufeinander bezogen werden.

Anmeldeschluss: 09. August 2021

Details

Veranst. Dieter Roos, Pfarrer i.R., Lehrsupervisor (DGfP), Bernd Nagel, Pfarrer und Studienleiter, Lehrsupervisor (DGfP)

Telefon 06031-162950

Telefax Langtitel 06031-163951

E-Mail zsb@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

(Psalm 31,9)

Psalm 31,9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top