Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Stundengebet "Komplet"

Kurs-Nr.: , 27.04.2020, Geistliches Zentrum der Johanniter Nieder-Weisel

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 27. 04. 2020 19:30 – 20:00 Uhr

Ort Komturkirche der Johanniter, Johanniterstr. 7, 35510 Butzbach, 35510 Geistliches Zentrum der Johanniter Nieder-Weisel

Kosten keine

Links www.geistliches-zentrum-johanniter.de

Besinnung, Meditation Gottesdienst

Stundengebet „Komplet“ - Heilsame Alltagsunterbrechung durch benediktinisches Nachtgebet

 

„Ora et labora“ – „bete und arbeite“! In diesem Rhythmus leben Ordensleute in der benediktinischen Tradition und unterbrechen ihren Arbeitsalltag für das Stundengebet mehrfach am Tag für ca. eine halbe Stunde. In Stille und durch gesungene Psalmengebete kommen sie gemeinsam zur Ruhe, richten sich auf Gott aus und tanken so Kraft für ihr alltägliches Tun.

In der Tradition unseres Klosters auf dem Schwanberg lade ich alle Interessierten einmal im Monat zu einer heilsamen halbstündigen Unterbrechung unseres Alltags mit dem Nachtgebet „Komplet“ ein.

 

Leitung: Pfarrerin Kerstin Tenholte, Oblatin der Communität Casteller Ring

 

Termine: Letzter Montag im Monat (19.30 – 20.00 Uhr)

 

27.4.; 18.5.; 29.6.; 24.8.; 28.9.; 26.10.; 30.11.

 

Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Parkmöglichkeiten:

an der angegebenen Adresse oder direkt an der Kirche in der Straße "An der Comturkirche"

Details

Veranst. Geistliches Zentrum der Johanniter

Telefon 06033 749246

Telefax Langtitel

E-Mail info.geistliches.zentrum@johanniter.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Guter Gott, ich bitte dich darum,
dass mich keine Furcht überkommt.

Guter Gott, lass mich besonnen
und mit klarem Blick erkennen,
was ich hier und heute tun kann.

Guter Gott, lass mich gut für mich
und meine Lieben sorgen.

Guter Gott, zeige mir, wie ich
anderen Menschen helfen kann.

Amen

EKHN

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stellalevi

Zurück zur Webseite >

to top