Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Anton Praetorius – Kämpfer gegen Hexenverfolgungen

Kurs-Nr.: , 15.10.2020, Worms

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 15. 10. 2020 19:30 – 21:00 Uhr

Ort Rotes Haus, Paul-Gerhardt-Saal, Römerstraße 76, 67547 Worms

Kosten Eintritt frei

Links www.eeb-worms.de

Dekanat Worms-Wonnegau Bildung

Zur Vorbereitung der Exkursion nach Rüdesheim

Anton Praetorius (1560–1613) war in seinem beruflichen Wirken eng mit unserer Region verbunden: 1587 lutherischer Diakon in Worms, 1589 Pfarrer an der Katharinenkirche in Oppenheim, wo er sich dem Calvinismus anschloss, 1592 reformierter Pfarrer in Dittelsheim. Unter dem Eindruck eines Hexenprozesses in Birstein im Jahre 1597 eröffnete Praetorius seinen literarischen Kampf gegen Hexenwahn und unmenschliche Foltermethoden mit seinem Buch „Von Zauberey vnd Zauberern Gründlicher Bericht“. Darin wandte er sich besonders gegen die Folter, die er als unchristlich und für die Wahrheitsfindung unbrauchbar abwies und die er abgeschafft wissen wollte. Pfarrerin Dorothea Zager wird in ihrem Vortrag das Lebensbild einer beeindruckenden Persönlichkeit zeichnen.

Details

Veranst. Evangelische Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau, Römerstraße 76, 67547 Worms

Telefon 06241 / 87970

Telefax Langtitel

E-Mail ev.erwachsenenbildung@t-online.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.

Sacharja 9, 9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von pawel-furman / unsplash

Zurück zur Webseite >

to top