Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Tierwohl - Mitgeschöpf oder Nutztier 06131 28744-11

Kurs-Nr.: 06131 28744-11, 19.10.2022, Bad Salfuflen

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 19. 10. 2022 19:30 – 21:30 Uhr

Ort Martin-Luther-Haus (hinter der Erlöserkirche), Martin-Luther-Strasse 9, 32105 Bad Salfuflen

Kosten

Links Veranstaltungsflyer

ZGV EKHN-Mitteilungen Vortrag/Diskussion Kurs/Seminar/Tagung

EINE - WELT - FORUM 2022
Tierwohl - Mitgeschöpf oder Nutztier?


Wie geht unsere Gesellschaft mit Nutztieren um und welche Auswirkungen hat das für
unsere Umwelt und die globale Entwicklung? Was sagt die Bibel zum Verhältnis zwischen Mensch
und Tier?

Hinter den aktuellen kontroversen Debatten zum Thema Tierwohl stehen komplexe Interessenskonflikte
aus den Bereichen Landwirtschaft, Nutztierethik, Ökologie, Entwicklungspolitik, Ernährungspolitik, Ernährungskultur und Nachhaltigkeit.

Dr. Maren Heincke, Referentin der evangelischen Kirche in Hessen-Nassau / Mainz, ist Mitautorin
eines EKD-Textes zu dieser Thematik. Sie wird dazu ein Kurzreferat halten und in das Plenumsgespräch einführen.



Details

Veranst. Evangelisch-lutherische Gemeinde Bad Salzuflen

Telefon 05222 59588

Telefax Langtitel 06131 28744-11

E-Mail st.langenau@teleos-web.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top