Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Workshop: Wie ist Jesus weiß geworden?

Kurs-Nr.: , 05.05.2023, Herborn

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 05. 05. 2023 17:00 – 21:00 Uhr

Ort Haus der Kirche und Diakonie, Am Hintersand 15, 35745 Herborn

Kosten

Links https://portal-kalender.ekhn.de/V2/index.php?content=ReservationBookings&org_id=1379&org_code=HtzLSmgXA4mceuZLMsKuXlRdXdNpgA7zJNKKqvBwb2YcybZWa

Bildung

Von Anfang an war die Kirche für alle Menschen gedacht. Trotzdem gibt es auch in ihr und im christlichen Glauben rassistische Strukturen, die weißen Menschen meist gar nicht auffallen. Die Kirchen positionieren sich gegen Rassismus, schauen dabei aber meist nach außen als auf sich selbst.

Sarah Vecera ist Theologin, Autorin und stellvertretende Leiterin der Abteilung Deutschland der Vereinten Evangelischen Mission (VEM). Sie will an konkreten Beispielen auf diese Probleme aufmerksam machen und gibt Hinweise, wie jede und jeder Christ etwas dagegen tun kann. Sie will ermutigen, eine Kirche zu gestalten, in der sich alle willkommen und angenommen fühlen.

Sarah Vecera wird am Freitag, 5. Mai 2023, von 17 bis 21 Uhr,  im Haus der Kirche und Diakonie, Am Hintersand 15, in 35745 Herborn den Workshop anbieten. Dazu lädt die Propstei Nord-Nassau, Pröpstin Pfarrerin Sabine Bertram-Schäfer, alle Interessierten ein. 

 

» Anmelden kann man sich unter folgendem Link:

 

https://portal-kalender.ekhn.de/V2/index.php?content=ReservationBookings&org_id=1379&org_code=HtzLSmgXA4mceuZLMsKuXlRdXdNpgA7zJNKKqvBwb2YcybZWa

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Es geht darum, die Menschen zu werden,
die wir in Gottes Augen sind.
Und es geht darum, das zu leben,
was wir in Gottes Augen sind!

(Volker Jung)

Volker Jung

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, stockam

Zurück zur Webseite >

to top