Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Yoga interreligiös kennenlernen

Kurs-Nr.: , 20.06.2021, Dietzenbach

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 20. 06. 2021 17:30 – 19:30 Uhr

Ort Garten der Religionen am Friedhof Dietzenbach, Darmstädter Straße, 63128 Dietzenbach

Kosten

Links

Kurs/Seminar/Tagung Religionen Ökumene

Im Projekt „Glaube. Gemeinsam. Gestalten.“ geht es darum, andere Religionen und Weltanschauungen kennen zu lernen. Im Vorfeld des Weltyogatags bietet die interreligiöse Initiative am Sonntag, 20. Juni, von 17:30 bis 19:30 Uhr eine Einführung ins Yoga für Jugendliche und junge Erwachsene an. 

„Gemeinsam wollen wir die Kraft der ursprünglich dem Hinduismus zugeschriebenen und heute in vielen Glaubenspraktiken vorkommenden Körperarbeit kennen lernen“, lädt Projektleiterin Dagmar Gendera Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre zu der Schnupperstunde ein. Geleitet wird der Kurzkurs, der voraussichtlich im „Garten der Religionen“ am Dietzenbacher Friedhof stattfindet, von Yogalehrerin Gabriele Kuschel. Anschließend gib es Gelegenheit, bei einem Yogi-Tee ins Gespräch zu kommen. 

Im Projekt „Glaube. Gemeinsam. Gestalten.“ setzen sich junge Menschen aus unterschiedlichen Religionen mit den Welt- und Glaubensvorstellungen der jeweils auseinander, besuchen religiöse Orte und wollen einander durch Begegnung besser verstehen.

Einen Tag vor dem Weltyogatag geht es darum, Yoga als nicht nur körperliche, sondern auch geistig-spirituelle Lehre kennen zu lernen und einzelne Praktiken davon auszuprobieren. Eine Yoga-Matte, bequeme Kleidung und eine leichte Decke sind mitzubringen. Ebenfalls gemäß Corona-Regelungen ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz. 

Anmeldung und weitere Info bei Dagmar Gendera, Telefon (0176) 14846100, dagmar.gendera@ekhn.de

Details

Veranst. Evangelisches Dekanat Dreieich-Rodgau - Projekt "Glaube. Gemeinsam. Gestalten."

Telefon 017614846100

Telefax Langtitel

E-Mail dagmar.gendera@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Beten mit Worten der Bibel:

Gott,
wir erfassen kaum, was auf Erden ist,
und begreifen nur schwer,
was wir in Händen haben.
Was aber im Himmel ist, wer hat es erforscht?
Und wer hat deinen Ratschluss erkannt?
Es sei denn, du hast Weisheit gegeben und
deinen heiligen Geist aus der Höhe gesandt.
Amen

(Weisheit 9,16 ff)

to top