Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ansprechpersonen in der EKHN nach einem Übergriff

Wenn Sie Opfer sexualisierter Gewalt oder eines anderen Gewaltaktes in einer Einrichtung der EKHN geworden sind, finden Sie hier wie auch auf der Seite zur Intervention Adressen und Ansprechpartner:
mehr über Intervention
Melden Sie den Vorgang bitte bei der Polizei und suchen Sie ärztliche Hilfe. Sofern es Ihnen möglich ist, informieren Sie bitte auch:

Leiterin Personalrecht
Dr. Petra Knötzele

Kirchenverwaltung der EKHN
Dezernat 2 - Personalrecht
Paulusplatz 1
64285 Darmstadt
Tel.: 06151 / 405 420
E-Mail: intervention@ekhn.de

Weitere Ansprechpersonen in der EKHN sind:

Für den Bereich der EKHN

unter dem Seelsorgegeheimnis stehend

Pfarrerin Anita Gimbel-Blänkle
Referentin für Chancengleichheit
Kirchenverwaltung
Paulusplatz 1
64285 Darmstadt
Tel.: 06151 / 405 414
E-Mail: anita.gimbel-blaenkle@ekhn.de

für den Bereich Kindertagesstätten

Fachberaterin für Kinderschutz
Andrea Sälinger

Zentrum Bildung der EKHN
Fachbereich Kindertagesstätten
Erbacher Straße 17
64287 Darmstadt
Tel.: 06151 / 66 90 234
E-Mail: praevention@ekhn.de

für den Bereich diakonischer Einrichtungen:

Pfarrer Peter Röder
Referent für Jugendhilfe und Kinderschutz
Abteilung: Familie, Frauen, Jugend, Kinder
Tel.: 069 7947 6341
E-Mail: peter.roeder@diakonie-hessen.de

Diakonie Hessen
Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e. V.
Ederstraße 12, 60486 Frankfurt am Main
T +49 69 7947  0
www.diakonie-hessen.de

Wenn  Sie den Verdacht haben, dass Gewaltakte an anderen ausgeübt werden, melden Sie das bitte ebenfalls.

Die EKHN bittet Menschen, die in der Vergangenheit in einer Einrichtung der EKHN Opfer von Diskriminierung, Übergriffen, sexualisierter Gewalt oder anderen Gewaltformen geworden sind, Kontakt aufzunehmen. Sie können sich entweder an die Polizei oder eine kirchliche Person ihres Vertrauens oder an die zentralen Kontaktstellen der EKHN für sexualisierte Gewalt und Opfer von Mobbing wenden:

Zentrale Ansprechstelle für sexuelle Belästigung und sexualisierte Gewalt in der EKHN

Stabsbereich Chancengleichheit der EKHN
chancengleichheit@ekhn.de
Tel.: 06151 / 405 414

Bundesweit - EKD: Zentrale Anlaufstelle.help

zentrale@anlaufstelle.help
Tel.: 0800 5040 112
Web: Zentrale Anlaufstelle.help

Zentrale Beratungsstelle für Konflikte und Mobbing

Renate Blank
konfliktbeauftragte@ekhn.de
Tel.: 0151 – 15 18 14 19

Verantwortlich für den Inhalt: Dr. Petra Knötzele und Anette Neff, M.A.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gott stellt unsere Füße auf weiten Raum
und ich glaube, er tut das auch durch die,
die mit uns leben.

(Melanie Beiner zu Psalm 31,9)

to top