Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Alles zum Thema

Gottesdienst

Ähnliche Themen

  • Glaube
  • Kirchen
  • Musik
  • Segen
Im Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) feiern rund tausend Kirchengemeinden an Sonntagen und bei besonderen Ereignissen Gottesdienste. Die Gebete, Lieder oder die Predigt bewirken bei manchen Besucher:innen ein Gefühl von Gelassenheit, innerer Reinigung und positiver Stimmung. Vielen tut ein evangelischer Gottesdienst einfach gut. Während der Feier des Gottesdienstes konzentriert sich die Gemeinde auf Gott: Für den Dienst, den Gott den Menschen erweist, loben sie ihn, beten ihn an und danken ihm dafür. Dabei greifen viele Gemeinden neben der klassischen Predigt auch neue Formen wie den Bibliolog, die Dialogpredigt oder digitale Elemente auf. Die Erfahrungen von Leid, Trauer, Schuld und Vergebung haben im evangelischen Gottesdienst ihren Platz. Damit ist der Mensch nicht allein: Der Gottesdienst stiftet Gemeinschaft. Christ:innen feieren Gottesdienste am Sonntag, dem ersten Tag der Woche, weil er als Tag der Auferstehung Jesu gilt („Ostersonntag“). Jesus selbst feierte den Tag zu Ehren Gottes nach jüdischer Tradition am Sabbat (Samstag), dem letzten Tag in der Woche.

Artikel

Alle Artikel zum Thema Gottesdienst

Passende Inhalte für Engagierte

Veranstaltungen zum Thema Gottesdienst

23.06.2024

Glashütten

Gottesdienst am Glaskopf

Gottesdienste

Alle Einrichtungen zum Thema Gottesdienst

Mehr Guides für dein Leben

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Aktuelle Nachrichten, geistliche Impulse

Bleiben Sie digital mit uns in Kontakt und wählen Sie aus, welche Themen Sie interessieren.

Newsletter entdecken