Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Premiere und Werkeinführung

Welt-Uraufführung: Luthers dunkle Seite im „Spiegel der Angst“

Tuba, Akkordeon und Schlagzeug kommen zum Einsatz: Jetzt wird das neue Luther-Oratorium "Im Spiegel der Angst" uraufgeführt; letzte Karten sind noch erhältlich. Am Vorabend gibt es eine prominent besetzte Einführung. Nicht nur Luthers dunkle Seiten werden dann von Feridun Zaimoglu beleuchtet.

Notenskizze aus "Im Spiegel der Angst" Bachchor Mainz

Hessenwahl

Entscheidungshelfer für die Hessenwahl 2018

Zwei von fünf Hessen wissen noch nicht, welche Parteien sie am 28. Oktober wählen sollen. Hilfen bieten der Wahl-o-mat oder der Wahlswiper. Manche Fragen, die diese Internetrechner stellen, können Christen und engagierte Kirchenmitglieder aufhorchen lassen. Will doch eine Partei den konfessionellen Religionsunterricht abschaffen. Pfarrer Hans Genthe hat die beiden Wahlhelfer getestet.

Digitale Wahlhelfer Wahl-o-mat und Wahlswiper Hans Genthe / ekhn

Digitale Welt

Interview: Wo ist der Kompass für die Digitalisierung?

Der „digitale Puls“ der Kirche kann noch beschleunigt werden. Dazu ermutigt Kirchenpräsident Jung vor der Präsentation seines Buches „Digital Mensch bleiben“. Dabei fasst er weiter entwickelte Apps und Internetseiten mit kirchlichen Angeboten ins Auge. Allerdings sieht er auch Risiken der Digitalisierung: „Die Gefahr einer digitalen Diktatur ist zum Greifen nah.“

Kreuz auf Smartphone © iStockphoto, thanasus

So ist Sonntag

Der Sonntag - einfach eine göttliche Idee!

Sonntag – das bedeutet: Zeit zum Durchatmen. Für viele bietet dieser Tag die Möglichkeit, mehr Zeit mit den Liebsten zu verbringen, aber auch um inne zu halten. Allerdings ist er nicht für jeden arbeitsfrei. Zudem ist der Sonntagsschutz immer weniger selbstverständlich. Doch von wem stammt eigentlich die Idee eines wöchentlichen Ruhetages?

Impulspost Sonntag gobasil

ev.TV

Was? Wann? Wo?

Zum Veranstaltungskalender der EKHN

SCHNELLEINSTIEG

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist, und was der HERR von dir fordert,
nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.

Micha 6, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top