Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

TV-Gottesdienst am 2. Advent

Kopf hoch: ZDF Fernsehgottesdienst zum zweiten Advent kommt aus Eltville

In Eltviller Stadtdteil Erbach kennt die evangelischen Gemeinde Kameras samt Kabelsalat in ihrer Johanneskirche schon gut. Am zweiten Advent ist das Zweite wieder zu Gast. Ab dem Nachmittag ist die Feier auch in der ZDF-Mediathek im Internet zu sehen.

ZDF-Fernsehgottesdienst in der Johanniskirche in Erbach am Rhein ZDF-Fernsehgottesdienst / Andrea Enderlein

Hilfe: Aktion #wärmewinter

#wärmewinter: Hilfe bei Belastung durch Preissteigerungen

Die Preissteigerungen bei Gas, Strom und Lebensmitteln bringen viele Menschen an ihre finanziellen Belastungsgrenzen - trotz sparsamem Haushalten. Kirche und Diakonie möchten den Menschen zur Seite stehen und Flagge zeigen gegen soziale Kälte. Deshalb haben sie den #wärmewinter ins Leben gerufen. Wir zeigen, wo Kirche und Diakonie vor Ort Hilfe anbieten.

#wärmewinter © Diakone, EKD

Energiesparen

Energiesparen in der Kirche

Die Kirchenleitung der EKHN hat alle Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen sowie alle Gemeindeglieder dazu aufgerufen, Energie zu sparen sowie die zu erwartenden Kostensteigerungen möglichst klein zu halten. Mit praxisnahmen Empfehlungen werden die Energiesparmaßnahmen unterstützt.

Energiesparmaßnahmen in der EKHN © Verena Hilss, Fundus, Renate Lahnstein, Ag. f. Grafikdesign

Corona

Themen-Special Corona: Glaube, Seelsorge, Infos, Tipps

Die Corona-Pandemie fordert jeden von uns heraus. Deshalb bietet die EKHN auch Hilfe, Seelsorge sowie Informationen über die aktuellen Maßnahmen. Zudem lassen sich über die "Kirche zu Hause" Online-Gottesdienste finden.

Die Schutzmaßnahmen gegen Corona Quelle: MDHS / gettimages, KaanC

Gewalt & Missbrauch

Hilfe-Seiten: Null Toleranz bei Gewalt in der Kirche

Die EKHN wendet sich gegen jede Form von physischer, psychischer und seelischer Gewalt. Unsere Kirche engagiert sich mit zahlreichen Präventionsmaßnahmen. Dennoch wurden Fälle auch von sexualisierter Gewalt bekannt. Service-Seiten informieren darüber, wohin sich Betroffene wenden können. Es wird gezeigt, was wir für Prävention, Intervention und Aufarbeitung unternehmen.

Nulltoleranz - gegen Missbrauch EKHN/S. Mohr

SCHNELLEINSTIEG

Tu, was zu tun kannst.
Und dann ist gut, denn mehr geht nicht.
Alles weitere kann ich in die Hände Gottes legen
und darauf vertrauen, dass er es wohl gut mit mir meint.
(Carsten Tag zu Prediger 9,10)

to top